99 Zitate für Business Querdenker

 Hier finden Sie einige der 99 Zitate für Business Querdenker: Welches gefällt Ihnen am besten?    

Arbeit, Freude & Sinn

„Großartige Teams haben eines gemeinsam: Spirit! Verbindenden Geist. Einen Sinnhorizont. Das ist es, was einzelne Menschen und ganze Unternehmen vorantreibt. Geld? Geld kann nie dieser Beweggrund sein. Finanzieller Erfolg ist nie der Grund, sondern immer nur die Folge von Spirit. Der Unterschied zwischen Durchschnitt und Exzellenz liegt darin, dass es für jede wirklich herausragende Leistung einen echten Beweggrund gibt.“  Anja Förster & Peter Kreuz, Manifest, www.foerster-kreuz.de/manifest  

„Je mehr Vergnügen Du an deiner Arbeit hast, umso besser wird sie bezahlt.“
Mark Twain, Schriftsteller, Druckerlehrling, Mississippi-Lotse, Soldat und Deserteur, Vagabund, Silbersucher und Journalist  

Erfolge & Niederlagen

„Lerne, dass Siege wie Niederlagen zum Leben eines jeden gehören – außer zum Leben der Feiglinge.“
Paulo Coelho, mit einer Gesamtauflage von hundert Millionen Büchern einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt
  

„Wiederholen ist tödlich. Deshalb ist Erfolg so gefährlich, weil er Neues verhindert.“
Thomas Bubendorfer, Extrembergsteiger und Autor  

Experimente & Fehler

„Setzte Salewa lediglich auf gute, solide, akzeptable Ideen, wären wir bald pleite. Was wir brauchen, sind echte Wow!-Ideen. Um solche aufsehenerregenden Erfolge feiern zu können, müssen wir aufsehenerregende Misserfolge in Kauf nehmen. Das heißt: Wir müssen Mitarbeiter, die Fehler machen, beschützen und ihre Kreativität belohnen – auch wenn das Projekt misslungen ist.“
Massimo Baratto, Chef des Bergsportausrüsters Salewa International
  

„Alessi ist stolz auf seine Flops. Wenn wir einmal zwei oder drei Jahre keine Niederlage erleben sollten, bedeutet das nichts anderes, als dass wir uns in höchster Gefahr befinden.
Ein Unternehmen ohne Niederlagen ist kreativ tot. Ich glaube in der Tat, dass ich mittlerweile ziemlich genau weiß, welche Produkte das Potenzial zum Fiasko haben. Gleichzeitig habe ich aber Angst vor meiner Erfahrung, denn sie nimmt mir jene Energie und Experimentierfreude, die Alessi groß gemacht hat. Erfahrung platziert einen auf der sicheren Seite, doch das ist nicht die Seite, auf die Alessi gehört. Wenn es eine Medizin gegen Erfahrung gäbe, nähme ich sie.“
Design-Ikone und Unternehmer Alberto Alessi
  

Innovation & Veränderung  

„Genie oder die Fähigkeit, etwas Neues zu entdecken, besteht immer darin, dass einem etwas Selbstverständliches zum ersten Mal einfällt.“
Gustav Ludwig Hertz, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
 

„In gewissem Maße habe ich Elemente, die bereits da waren, miteinander kombiniert, aber das ist genau das, was Erfinder gewöhnlich tun. Normalerweise erfindet man keine neuen Elemente. Das Neue bestand höchstens aus der Kombination, in der Weise, wie die Elemente verwendet wurden.“
Kary Banks Mullis über sein Vorgehen bei der Entwicklung der Polymerasekettenreaktion, für die ihm der Nobelpreis verliehen wurde
  

„Wer hat den erfolgreichen Unternehmungen zu mehr kreativem Potenzial verholfen?
37% aller Neuerungen der Wirtschaft basieren auf Außenseitern, die eigentlich im betroffenen Bereich unwissend sind.
28% werden durch Quereinsteiger geschaffen.
35% der verändernden Kreationen gehen auf das Konto von Experten der betrachteten Bereiche.“

Aus der Studie: „The Return of Innovation“, 1993
 

Kreativität & Ideenmanagement 

„Widerstand und Ärger inspirieren. Beide wecken Emotionen, durch die Ideen erst möglich werden.“
Tim Renner, deutscher Musikproduzent, Journalist, Autor und Entdecker der Band Rammstein

„Um kreativ zu sein, müssen wir locker sein. Wir brauchen Ressourcen und Zeit. Wir brauchen Zeit, um uns hinzusetzen und nachzudenken. Wir brauchen Zeit für uns allein. Wir brauchen Zeit um herumzuspielen. Wir brauchen Zeit zum Experimentieren.Wir brauchen Zeit, um uns gelegentlich mit anderen zu unterhalten.“
Jonas Ridderstrale & Kjell Nordström, schwedische Managementvordenker

„Im kreativen Prozess ist Unkenntnis ein Segen, vor allem in den Frühphasen. Menschen, die nicht wissen, wie die Dinge ‚sein sollen’, werden nicht von bestehenden Überzeugungen verblendet.“
Robert Sutton, Management-Professor an der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien

„Jede neue Idee, die man vorbringt, muss auf Widerstand stoßen. Der Widerstand beweist übrigens nicht, dass die Idee richtig ist.“ André Gide, französischer Schriftsteller und Nobelpreisträger für Literatur

„Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst – fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.“
Johann Wolfgang von Goethe

Angepasstes Mittelmaß ist unsexy

„Der Lohn für Anpassung ist, dass alle dich mögen außer dir selbst.“
Rita Mae Brown, Schriftstellerin

 „Egal, was man so bringt im Leben, die einen finden, dass es Offenbarung ist, und die anderen finden es voll daneben.“
Udo Lindenberg

„Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.“
Platon

„Es ist besser, auf 90 Prozent der Menschen zu verzichten und das Interesse der restlichen 10 Prozent zu erregen, als für alle irgendwie ganz okay zu sein.“
Jonas Ridderstrale & Kjell Nordström

Laden Sie sich hier das komplette  kostenlose ebook runter: http://www.foerster-kreuz.com/99zitate.html 

  2 comments for “99 Zitate für Business Querdenker

  1. 30. April 2010 at 10:02

    Welches Zitat gefällt Ihnen am besten?

    Haben Sie noch andere Zitate, die Ihnen gefallen und hier nicht vorkommen?

  2. Bernd Lauer
    30. April 2010 at 20:34

    Das Zitatebüchlein von Förster & Kreuz ist genial. Ich hab’s mir als kostenlose iPhone App schon runtergeladen. Mein Lieblingsspruch:

    „Egal, was man so bringt im Leben, die einen finden, dass es Offenbarung ist, und die anderen finden es voll daneben.“ Udo Lindenberg

    Ich mein, so iss es halt: Mach Dein Ding und aus die Maus. Manche finden es super, andere doof. Vollkommen egal, so lange es Deine ganz persönlichen Überzeugung entspricht…

Schreibe einen Kommentar