Der Vorausblick der anderen Art – Prognosen einer Hellseherin: Teil 2

16. Juni 2010
von


Vorhersagen 2010 von Rasalinde Haller

Prognosen Teil 2

Prognosen Umwelt und Politik Weltweit

Österreich
Wahlen in Wien, Häupl hat kaum Chancen auf die Absolute. Er wird das Angebot zum BM-Amt erhalten. Aus jetziger Sicht aber dann ablehnen. Die Koalition wird 2010 halten aber es wird Misstöne und Streitigkeiten geben. Die Arbeitslosenzahlen werden in Österreich auf 8-9% ansteigen. Das Bruttoinlandsprodukt kann einen Anstieg um 0,7 bis 0,9% verzeichnen

USA

Enttäuschung bezüglich Obama, seine Beliebtheit sinkt. Im Bereich New Orleans bis Atlanta beginnen Unruhen und Wirtschaftliche Probleme.

weltweit
Im Sommer 2010 gibt es große Kriegsgefahr im Bereich  Iran. Die Gegner sind USA, Israel und event. Deutschland. Wenn Deutschland sich beteiligt, kommt es dadurch bedingt zu Unruhen und Anschlägen in  Europa. Kriegerische Handlungen flackern in Israel-Palästina wieder auf. Ebenso in Afghanistan.

Prognosen – WERTE UND ANLAGEN:

Gehen Sie auf Nummer sicher mit Ihren Wertanlagen! 2010 bietet die Chance dazu. Das Gold wird im April/Mai massiv steigen. Beachten Sie aber, dass es besser ist, Gold direkt zu kaufen. Anlagen in Gold sind nämlich immer in Dollar und bei diesem ist größte Vorsicht geboten. Nach 2012 werden weder Gold noch Öl mehr in Dollar gehandelt werden. Auch Gold selbst ist großen Schwankungen unterworfen. Es unterliegt dem Angebot und Nachfrage-Gesetz. Beachten Sie auch, dass Sie bei kleinerem Mengenankauf (Münzen 5 Gramm Barren) etwa 20% mehr bezahlen als bei Kilobarren. Dieser ist aber umgekehrt für die Krise nicht ratsam, da es passieren kann, dass manchmal niemand ihn (Kilobarren) in der Krise um den hohen Preis kaufen will/kann. Die australische Nugget-Münze oder der kanadische Maple Leav sind aus reinem Gold. Beim Krügerrand sind zusätzlich 9% Kupfer zugefügt. Ratsam wäre auf alle Fälle ein Teil Silber, es kann bis zum 10-15 fachen steigen und fällt nach der Krise weniger als Gold, weil es in der Industrie verwendet wird. Weiteres gab es in der Geschichte schon Goldbesitzverbote für Private. Silber war immer „frei“. In Deutschland kann man Silber mehrwertsteuerfrei kaufen. Die Wirtschafts-Marktentwicklung läuft 2010 relativ normal (vor allem im Bereich- Staaten- Banken- Konzern). Banken werden notfalls weiter gestützt. Man wird aber 2010 immer wieder von großen Firmenpleiten und mehr Arbeitslosen hören. Vor allem im mittelständischen Bereich gibt es Probleme. Dies führt zu großem Unmut und zu Verunsicherung im Volk. Demonstrationen und Streiks sind die Folge. Von den Medien wird man aber hören, dass sich die Rezession 2010 in Grenzen hält. Sogar mit Verbesserungen wird gerechnet und Statistiken in dieser Hinsicht verbreitet. Hohe Staatsausgaben Westlicher Industrieländer, welche auch 2010 die Verschuldung weiter ansteigen lässt, birgt große Gefahren in sich. Die Rettungs und Konjunkturpakete werden langsam beschränkt und später eingestellt. Die Unternehmen bieten Waren immer billiger an um noch Käufer zu finden. (Als erstes wird dies in den USA erkennbar). Die Konsumenten können aber weniger kaufen, daher werden die Löhne minimiert und Leute entlassen. Es fließen weniger Steuern zum Staat. Das ist die Deflation und sie beginnt fast unmerklich 2010. Die Regierungen sind dann gezwungen noch mehr Schulden zu machen. Die Spirale dreht sich unaufhaltsam. Wenn dann, was ich für 2012 befürchte, viele Regierungen (angefangen von den USA, von diesen mitgerissen auch die EU) zahlungsunfähig werden, kommt kurzfristig eine große Inflation mit anschließender Geldentwertung. Ich sehe diese mindestens 1:4 eher sogar 1:5. Wenn sie jetzt also 10.000 Euro haben besitzen Sie dann 2000.- der neuen Währung. Sie können aber, und dafür ist 2010 ein sehr geeignetes Jahr, rechtzeitig aussteigen und vorsorgen. Hier eine kleine Aufstellung von Werten wie ich sie sehe.

Gold: 2010 April – Mai, großes Plus an Wertsteigerung

Der Dollar wird voraussichtlich eine Zeit um 1,38 pendeln, sich dann noch etwa  im März auf 1,30 festigen. Ab etwa Ende April-Mai beginnt ein Gegentrend, die Abschwächung stufenweise auf 1,50, Schluss endlich bis auf ca. 1,60.

Yen: 2011 1:68-1:69

2012 Dollar – und kurz danach Euro EINBRUCH!

Vorsicht vor Anlagen in unsicheren Aktien, der nächste Crash bleibt nicht aus. Wirklich krisen sicher können Sie Ihr Kapital in einer guten Mischung anlegen. 20.25% Ihres Geldes sollte immer in Cash flüssig sein. Für die nächsten Jahre eignen sich noch gut Schweizer Franken (aus Franken-Krediten möglichst raus) und norwegische Kronen. Für langfristige Cash Anlagen wären Remnibi/Yuan und Singapur-Dollar sehr geeignet. Speziell der Yuan wird im Moment künstlich niedrig gehalten, weil man dem schwachen Dollar gegenüber die Exportchancen weltweit halten möchte. Ein Yuan-Kauf wäre 2010 also günstig.
Etwa 20-30% in physischen Gold und Silber, am Besten in Münzen. Eine Immobilie für den Eigenbedarf wäre sehr ratsam. Wenn das Geld knapp wird ist es gut keine Miete zahlen zu müssen. Kleinere Wohnungen zum Vermieten, am Besten nicht zu alte, bringen ebenfalls Sicherheit und Ertrag. Grundstücke, ein Garten (nicht zu teuer gekauft, am besten Grünland) erhöht die Lebensqualität.
Für alle jene, welche doch ein wenig, aber möglichst sicher, spekulieren wollen gibt es noch einige Tipps.
Nehmen Sie 20% Ihres Vermögens und gehen 2010 vorübergehend in ausgewählte Staatsanleihen, welche derzeit aufsteigen. China, Indien, Brasilien. Nehmen Sie ca. 10% Ihres Geldes und verdienen ab sofort an fallenden Kursen, Short-Gewinne sichern. Am besten keine Optionsschiene (sind teuer) auch Short-Zertifikate sind spesenbelastet.
Es gibt eine Ausnahme bei den Aktien. Die KGU (Krisen Gewinn Unternehmen). 3-5 Jahre oder langfristig ratsam. Es gibt dafür gute Anlageberater etc. (Günter Hannich-Report – www.crashinvetor.de) oder ähnliche.
Ankäufe und Vermietung von Häusern und Objekten in Südamerika. Diese bieten bei Kauf und Vermietung oft tolle Renditen. (Ich persönlich habe diesen Weg gewählt, in Uruguay).
Es gibt Auswege aus der vielzitierten Krise. Man sollte auch mit Berufen und Berufsausbildung umdenken. Berufe und krisensichere Branchen wären: Sonnen-Energie, Solar, Fotovoltaik, Elektronik für Energie Bereiche, Wärmepumpen, Umluftanlagen, Wasserteiche-Umwälzpumpen, Anlagen für einzelne Häuser. Erneuerbare Energien-Holzbereich. Wasserstoffantrieb (vor allem für Autos) Öl wird in 10 Jahren unwichtig sein!!
Neue alternative Heil-Energien. Rückkehr zu alten Heilweisen, Heiler, Naturmedizin, Bio Resonanz, Magnetfeldtherapien, Alternativmedizin. Ab 2015-2018 neue Energie aus Kristallen!
NEUE CHANCEN-GÜNSTIGE BERUFE
Gesunde Luft und gesundes Wasser als wichtiges Lebenselixier, welches man schätzt und Berufe welche helfen dies zu bewahren. Bewässerungsanlagen (der Sommer 2010 wird heiß).
Beschaffungs- und Versorgungsprobleme sind 2012 zu befürchten. Nahversorger werden sehr gefragt sein. Der eigene Garten wird auch als Versorgung genutzt. Für die Menschen werden Lebensmittel bewusst und wichtig. Berufe wie Gärtner werden wieder bewusst. Respektvoller Umgang mit der Energie. Neue Energieberater helfen sparen, Umwelt schützen und Förderungen beantragen.
Aufdecken von gefährlichen und lebensbedrohenden Handlungen. Neue mutige Forscher und Berufsgruppen, welche gegen Pharma- Firmen aufstehen (zu viel Chemo-Therapien, Impfungen etc.) und neue Produkte für die Menschen anbieten. Natürliches Leben wird wieder erlernt. Lebenscoaches sind gefragt. Neue Kriminalisten, Eindämmen von Eigentumsdelikten, Neue Internet-Polizei. Gesundes Fleisch Bio/ fahrende kleine Schlachthöfe (vermeidet Stress beim Vieh).

Die Person Rosalinde Haller

Geboren am 25.04.1945 in Niederösterreich, Kosmopolitin
Wohnsitz: Wien und Amstetten

Vor etwa 35 Jahren entwickelte Frau Haller sehr starke mediale Fähigkeiten und ist seither engagiert auf dem Gebiet der Parapsychologie tätig. Sie erzielte im In- und Ausland große Erfolge im Beratungsbereich. Ihr Angebot beinhaltet unter anderem mediale Beratung, Hellsehen, Hellhören, Chanelling sowie Coaching für Einzelpersonen und Firmen. Sie ist Autorin von fünf Büchern.

Als Ausgleich und zum Abbau der aufgenommenen Energie – Beginn der Malerei als Hobby. Malen in Trans – Farblich genau auf dem Wohnbereich abgestimmte Auftragswerke. Öl-Leinwand, Großformatig, zu positiven Energetisierung von Räumen und zum erreichen innerer Harmonie.

http://www.hellsehen.net

Eingehende Suchbegriffe für diesen Artikel:



Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Seite durchsuchen

Leadgenerierung

Aktuelle Kommentare

  • Malivin: Da unsere Firma in Sachen Forderungsmanagement schon des Öfteren mit Partnern zusammengearbeitet hat...
  • Malivin: Zudem schaue ich auch gerne bei Admiral markets rein. http://www.admiralmarkets.de/G oldene-Regeln/ Grüße
  • Gut oder schlecht: Für Finanzberater (Versicherungsmakler, Vermögensberater,…) in Österreich ist das...
  • Gut oder schlecht: Als Finanzberater in Österreich und interessierter Kunde ist seit Oktober 2013 dieser Blog ein...
  • Malivin: Sehr interessanter Beitrag. Ich informiere mich gerade über das Thema Unternehmenskauf und -verkauf, weil...

TrustWizz-Partner