Studie: Interesse an Altersvorsorge sinkt, biometrische Produkte sind gefragt

27. Juli 2012
von


Versicherungs- und Finanzmakler stießen im zweiten Quartal 2012 auf wenig Interesse für private und betriebliche Altersvorsorgeprodukte . Laut des „Yougov-Makler-Absatzbarometers“ sanken aus diesem Grund auch ihre Verkäufe. Für die Studie befragte das Marktforschungsinstitut 254 Versicherungs- und Finanzmakler.

Die Märkte für Krankenversicherungen und Finanzprodukte waren im vergangenen Vierteljahr ebenfalls rückläufig. Sie liegen jetzt bei 43, beziehungsweise 44 Punkten. 50 Punkte kennzeichnen auf dem Yougov-Absatzindex eine gleichbleibende Entwicklung. Mithilfe des Absatzindex werten die Makler den Markt: 100 Punkte vergeben sie für stark steigende Geschäfte; 0 Punkte für stark rückläufige.

HIER klicken und mehr dazu lesen



Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Seite durchsuchen

Umsatz Revolutuion

Jetzt zum Webinar anmelden!

86 Cent Lead