Die Initiatoren von 12 Marktführer

9. August 2012
von

lern-werkstatt.eu

Erfolgsrezept für Finanzdienstleister:  emotionale Berührung im Vertrieb

„Vertrieb liegt uns am Herzen.“ Thomas Suchoweew und Oliver Petersen, die beiden Köpfe hinter AdvilA, Deutschlands innovativster Unternehmensberatung in der Finanzdienstleistung, sind sich einig: emotionale Berührung stärkt Finanzdienstleistungsvertriebe nachhaltig. 

Als Unternehmensberater kennen und beobachten Thomas Suchoweew und Oliver Petersen, die Gründer von AdvilA – dem Netzwerk unabhängiger Berater für die finanzdienstleistende Wirtschaft –, den Markt für Finanzdienstleistungsvertriebe schon seit vielen Jahren. Mit Know-how und Herz coachen sie Vertriebe und Unternehmen in der Finanzdienstleistung bis an die Spitze.

Das „So bin ich“ aufdecken und nutzen

Suchoweew und Petersen verstehen sich als Sparringspartner, die dabei helfen, vorhandene Potenziale aufzudecken. „Denn wir wissen, wie Erfolg entsteht. Wir werfen gemeinsam einen ausgiebigen Blick in die Unternehmen und zeigen diesen, was sie einzigartig macht. Und dann legen wir los“, bringt es Thomas Suchoweew auf den Punkt. „Oder, um es mit den Worten von Helga Schäferling, einer deutschen Sozialpädagogin, auszudrücken: ‚Du musst kein anderer Mensch werden, um auf dem Weg zu deinem Ziel voranzukommen. Entdecke das Potenzial, das in deinem ‚So bin ich‘ steckt und nutze es!‘“

Mit emotionaler Berührung Kunden wirklich erreichen

Dann klappt es auch mit dem Kunden: Denn erst wenn ich weiß, was mich vom Mitbewerber unterscheidet und warum ein Kunde gerade bei mir abschließen soll, kann ich das authentisch vermitteln und meinen Kunden auch emotional erreichen. „Emotionale Berührung ist das Thema: innovative Produkte, bessere Dienstleistungen, mehr Service – also sichtbar besser als andere“, fasst Thomas Suchoweew das Erfolgsrezept für den Finanzdienstleister der Zukunft zusammen.

Mit Know-how und Kapital nachhaltig wachsen

Dieses Konzept verfolgt AdvilA auch in seinem neuesten Projekt: Bei „12 Marktführer“ werden 12 ausgewählte Finanzdienstleistungsunternehmen auf ihrem Weg zum Marktführer in ihrer Region begleitet und gecoacht. Dabei fließt neben dem langjährigen Erfahrungsschatz der beiden Berater Suchoweew und Petersen auch das Know-how zahlreicher anderer kluger Köpfe mit ein: Den zukünftigen Marktführern stehen ausgewiesene Marketingexperten, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Verkaufs- und Persönlichkeitstrainer sowie IT-Spezialisten zur Seite. Und, nicht zu vergessen: Auch finanzstarke Investoren sind mit an Bord. Denn erst die Möglichkeit, auch finanziell Vollgas zu geben, macht den Weg an die Spitze wirklich gangbar.

AdvilA

Das AdvilA – Netzwerk unabhängiger Berater für die finanzdienstleistende Wirtschaft – hat sich der nachhaltigen Stärkung von Finanzdienstleistungsvertrieben verschrieben. Das deutschlandweit tätige Netzwerk um die beiden Initiatoren Thomas Suchoweew und Oliver Petersen unterstützt als Deutschlands innovativste Unternehmensberatung in der Finanzdienstleistung mittelständische Vertriebe mit umfangreicher Expertise. Das Netzwerk wird von Spezialisten aus verschiedensten Fachbereichen getragen, die aufgrund ihres Know-hows und ihrer praktischen Berufserfahrung dazu geeignet sind, identifizierte Engpässe und Wachstumsbereiche von FDL-Vertriebsunternehmen positiv zu verändern.


www.bellevue.ch

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Seite durchsuchen

Leadgenerierung

Aktuelle Kommentare

  • Gut oder schlecht: Für Finanzberater (Versicherungsmakler, Vermögensberater,…) in Österreich ist das...
  • Gut oder schlecht: Als Finanzberater in Österreich und interessierter Kunde ist seit Oktober 2013 dieser Blog ein...
  • Malivin: Sehr interessanter Beitrag. Ich informiere mich gerade über das Thema Unternehmenskauf und -verkauf, weil...
  • TAK: “Echtes Interesse + Ehrlichkeit” als Schlüssel zur Kundenbindung ? Diese banale Erkenntnis trifft...
  • renditefinder.com: Sehr geehrter Herr Varoquier, prima, dass Sie sich dem Thema annehmen. Jedoch sollten Sie entweder...

TrustWizz-Partner