Miese Kommunikation ist Umsatz-Todesstoß für Versicherungsmakler

TippVerkaufs-Experte erklärt Finanzdienstleistern Ihre Fehler auf dem Weg zur Kommunikation

Tagtäglich geben Dutzende langjährige Finanzdienstleister, Versicherungsvertreter und Vermögensberater entnervt auf.
Zu wenig Umsatz – zu harte Konkurrenz – zu wenig Unterstützung vom eigenen Institut.
„Man könnte von natürlicher Auslese sprechen, wenn es nicht einem Exodus nahekäme, was gerade in der bisher so stolzen Finanzbranche passiert“, so der Verkaufsexperte Norbert Kloiber. „Tausende Versicherungsmakler und Vermögensberater werden gnadenlos von den großen Instituten outgesourced oder müssen sich rein über Ihre Provisionen finanzieren. Dass bei so einem Frust die Kommunikation mit dem eigentlichen Mittelpunkt der Arbeit – den Klienten – zu kurz kommt oder ganz einfach nur noch mies ist, das bemerkt kaum jemand in der Branche.

Alles ist gut hört man – meine Kunden lieben mich. Denkste – reine Augenauswischerei und Selbstbeweihräucherung. In meinem Webinar rede ich Klartext. Verdammt noch mal, zu 80% besteht das Geschäft eines Finanzdienstleisters immer noch – wie eh und je – aus Kundenkommunikation! Und was wird daraus gemacht – rein gar nichts! Der Makler geht in Papierkram unter und die Kunden und damit der Umsatz bleiben auf der Strecke. Die Makler sitzen auf einem riesigen Umsatzberg und bemerken es gar nicht. Was man mit neuem Denken und Handeln, mit der Kommunikationsrevolution 3.0 auslösen kann – das zeige ich, beweise ich – GRATIS.“

http://top-effektiv.de/fdl-umsatz-revolution/?source_id=finanzpraxis

Norbert Kloiber ist seit vielen Jahren „Effizienztrainer“ und begeisterte bereits Zahntausende in seinen Webinaren. Immer geht es um Effizienzsteigerung bei gleichzeitigem massivem Zeitgewinn.
Gerade bei den unzähligen Finanzdienstleistern, bemerkte er diesbezüglich bereits vor einiger Zeit enorme Defizite: Seiner Meinung nach, beutet sich die Branche durch lange Arbeitszeiten und den enormen Druck immer mehr selbst aus, ohne jedoch moderne Formen der Umsatzsteigerung auch nur in Betracht zu ziehen.

Warum das so ist, erklärt sich Norbert Kloiber so: „Es ist zwar eine sehr dynamische, erfolgsorientierte Branche, aber auch sehr konservativ. Es wird immer noch der Vertreter –Typ: Auftragsblock und Bleistift – mehr brauch ich nicht idealisiert. Aber so geht es heute nicht mehr – das ist vorbei – schon lange. In Zeiten von Internet muss man anders an die Sache und an seine Kunden herangehen. Ich versuche das in meinen Webinaren klar zu machen – und es gelingt bei denen, die noch nicht ganz aufgegeben haben. Ich habe Rückmeldungen – wo es 300% mehr Terminvereinbarungen gibt und das bei minimalem Zeiteinsatz. Und daraus resultierenden und sofortige 20, 30 und sogar 100%ige Umsatzsteigerungen.

Norbert Kloiber zählt zu den Top-Netzwerkern Europas und hat mit über 33.000 Kontakten eines der größten Netzwerke bei Xing. Norbert Kloiber hält jede Woche 1-2 kostenlose Webinare – unter anderem eben auch an bestimmten Terminen sein Webinar für Finanzdienstleister.

Anmeldung jederzeit und Gratis unter dem Link:
http://top-effektiv.de/fdl-umsatz-revolution/?source_id=finanzpraxis

Schreibe einen Kommentar