Finanzpraxis

ETF: Diese Renten-ETF taugen für die lang­fristige Geld­anlage

Rentenfonds mit Staats­anleihen aus Euro­land eignen sich als Sicher­heits­baustein für ein Fonds­depot. Sie ergänzen sich gut mit Aktienfonds. Anleger sollten sich allerdings lang­fristig orientieren, wenn sie Rentenfonds kaufen wollen – kurz­fristig drohen Rück­schläge, falls die Zinsen am Markt wieder steigen. Finanztest empfiehlt sogenannte ETF, börsen­gehandelte Indexfonds. Renten-ETF sind günstig und bequem und funk­tionieren ähnlich wie…

ETF Sparplan: Aus monatlichen Raten ein kleines Vermögen machen

„Pantoffel-Sparpläne“ heißen so, weil sie so einfach zu hand­haben sind. Bestückt werden sie mit ETF (Indexfonds). So können Anleger aus monatlichen Raten ein kleines Vermögen machen – das klappt besser als mit Misch­fonds oder Spar­buch. Finanztest erklärt, wie Anleger sich den passenden Pantoffel-Sparplan bauen können. Außerdem im Test: die Konditionen von ETF-Sparplänen verschiedener Direkt-, Filial-…

ETF-Markt soll sich bis 2021 verdoppeln

Börsengehandelte Indexfonds, kurz ETFs, haben in den letzten zwei Jahrzehnten einen enormen Marktanteil auf dem Fondsmarkt gewonnen. Heute liegt das Volumen der ETFs bereits bei rund 3,2 Billionen US-Dollar und soll sich laut einer Umfrage der Unternehmensberatung PwC bis 2021 nochmals verdoppeln. Zum Artikel…

EINER DER ÄLTESTEN SACHWERTE – JETZT AUCH FÜR SIE UND IHRE KUNDEN!

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Sachwert mit folgenden Merkmalen: Direkter Kauf und 100% Eigentumserwerb, kein Finanzprodukt Weltweiter Markt – keine Währungsabhängigkeiten Keine Korrelation zu Aktien, Renten oder Immobilien Gewinne sind > 1 Jahr Anlagedauer steuerfrei Jährliche, unabhängige Wertmitteilung Ihre Leistung wird mit 10% einmaliger und 0,5% laufender Provision p.a. vergütet! Fehlende Zinsen an…

Diese 44 Minuten verändern Dein Leben…

Die 3 Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Einkommen und persönlicher Freiheit möchte wohl jeder, nicht wahr? „Secret for Life“ hält diese Schlüssel für Dich bereit. Und zwar durch ein einzigartiges Konzept aus dem richtigen Wissen & der richtigen Praxis. Wir sind begeistert und müssen es daher unbedingt weiterempfehlen. Wenn 2017 Dein Jahr werden soll, dann solltest Du diese Einladung…

Wie funktioniert PKV-Tarifoptimierung wirklich…

Staatlich garantiert, der Tarifwechsel für PKV-Kunden. Es gibt die Möglichkeit, innerhalb des Versicherers seinen Tarif zu ändern und das bei vollem Erhalt aller Rechte, inklusive der Alterungsrückstellungen, gemäß VVG § 204. Maklerexperten bietet ein Webinar zur Weiterbildung an: 1. Wie kommen Beitragsanpassungen zu stande? 2. Was passiert mit Alterungsrückstellungen nach einem Tarifwechsel? 3. Wie entsteht…

11 Tipps für ein garantiert schuldenfreies Leben.

Bleib realistisch: Bewege dich innerhalb deines finanziellen Rahmens und führe ein Haushaltsbuch Leichter gesagt als getan! Wenn du dir allerdings ein konkretes finanzielles Limit pro Monat setzt, fällt es dir leichter, nicht über deine Verhältnisse zu leben. Das Führen eines Haushaltsbuches ist besonders für diejenigen unter uns sinnvoll, die alles wild durcheinander kaufen ohne dabei…

Berufsunfähigkeit: Revolutionäre Möglichkeiten für den Vertrieb

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen. Sehr günstige Prämien und hervorragende Bedingungen von deutschen Spitzenversicherern. Versicherbar sind auch  hohe Eintrittsalter,  Endalter sind bis 67möglich;  mtl. BU- Renten bis zu 250.000€. Der qualifizierte Vertrieb von BU-Absicherungen kann mit dem richtigen System sehr einfach sein. Sie vermeiden eine umständliche Risikoprüfung, gewinnen Haftungssicherheit und multiplizieren Ihr Provisionseinkommen. Ein perfektes und einzigartiges …

Diskriminierung der Provisions-Makler geplant

Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat eine Stellungnahme zu dem am 18. Januar 2017 von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Umsetzung der IDD beschlossen (Drucksache 74/17 vom 10. März 2017). Entgegen anderslautender Berichte einiger Medien fällt diese alles andere als vermittlerfreundlich aus.  Hier weiterlesen

Handeln per Copy-Trading – Der neue Trend im Internet

Seit einiger Zeit ist im Internet ein neuer Trend zu bemerken: Das Handeln per Copy Trading oder auch Social Trading genannt. Verschiedene Plattformen im Internet bieten heutzutage diese noch relativ neue Form des Börsenhandels an. Mittlerweile entstehen sogar ganze Social-Trading-Netzwerke die sich vorrangig auf das Handeln mit CFD`S (Contracts for Difference), also mit Differenzkontrakten, spezialisiert…

Der Kurzkredit

Um kurzfristige finanzielle Engpässe überbrücken zu können und möchte man keine langfristige Kredite aufnehmen, so ist ein sogenannter Kurzkredit eine gute Alternative. Jedoch sollte diese Kreditvariante nicht für Finanzierung von größeren Anschaffungen verwendet werden. Es ist normalerweise für all jene Kreditnehmer geeignet, die ab und an einen geringen finanziellen Betrag brauchen und nicht langfristig die…

Kredite – So viel darf es in 2017 kosten – Unser großer Ratgeber

Um sich größere Anschaffungen oder Wünsche zu erfüllen ist häufig ein Kredit notwendig. Durch die günstigen Zinsen am Markt ist die Verlockung da, schnell an das Geld zu kommen. Doch viele Kreditangebote sind recht unübersichtlich und haben häufig versteckte Kosten, die eine Finanzierung dann deutlich verteuern können. Die Angebote der Banken und Geldinstitute sind sehr…

So kriegen Fondssparer eine halbe Million Euro zusammen

Beim Vorsorgen gilt: Besser früh und wenig als spät und viel. Wer zeitig mit dem Sparen anfängt, muss sich weniger stark einschränken als Spätberufene. Insgesamt sollten aber auch junge Menschen die monatliche Sparsumme nicht zu niedrig ansetzen, empfiehlt das Financial Planning Standards Board. Zum Artikel…  

Der ETF-Boom und seine Folgen

Es kommt nicht oft vor, dass Banken Produkte anbieten, die nicht nur bei der Bank selbst, sondern auch bei Anlegern gut ankommen. Mit Exchange Traded Funds (ETFs) scheint die Finanzindustrie aber endlich das für beide Seiten beste Finanzinstrument gefunden zu haben. Die Absatzstatistik von Investmentfonds der letzten Jahre zeigt, dass in Deutschland mittlerweile mehr Geld…

Versteckte Tücken im alten und neuen Vertriebsrecht

Auf ihrem Vermittlerkongress haben die Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow zahlreiche praktische juristische Probleme von Versicherungsmaklern thematisiert. Referent Jens Reichow zeigte auf, was bei Honorarvereinbarungen mit Verbrauchern zu beachten ist. Außerdem gab er einen Ausblick auf die geplante Umsetzung der EU-Vertriebsrichtlinie in deutsches Recht. Zum Artikel…