Finanzmarkt

Erfahren Sie mehr über ein wichtiges Erfolgsgeheimnis…

29. Juli 2014

Ich bin noch ganz aufgekratzt. Denn gerade habe ich mir diese Mindmap zur Neukundengewinnung genau angeschaut. Es ist wirklich unbeschreiblich, wie exakt darin die Strategie beschrieben wird, wie ich täglich dutzende neue Kundenkontakte bekomme und das Beste daran: ohne teure Werbekampagnen zu bezahlen praktisch zum Nulltarif. Gratis Download der Mindmap hier: http://top-24.net/ugv Die Teilnehmer haben...
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Finanzmarkt, Kolumne, Marketing, News, Verkauf | No Comments »

Marketing-Dienstleistungen preiswert einkaufen

24. Juli 2014
Marketing-Dienstleistungen preiswert einkaufen

Untersuchung von HÖVELER HOLZMANN CONSULTING zeigt: Versicherer wollen und können beim Einkauf von Marketing-Dienstleistungen Kosten sparen. Die meisten Versicherungsgesellschaften stehen in Folge der Finanzkrise unter einem starken Kostendruck. Stagnierende Budgets oder gar Budgetkürzungen beim Marketing sind daher keine Seltenheit. Zugleich sollen die Aktivitäten der Marketing-Abteilungen jedoch mehr Wirkung zeigen. Deshalb wurden in den vergangenen...
weiterlesen »

Tags: ,
Posted in Allgemein, Finanzmarkt | No Comments »

Adressen kaufen und Kunden gewinnen

24. Juli 2014
Adressen kaufen und Kunden gewinnen

Autor: Anett Witke, Marketing-Managerin bei  www.adress-base.de Adressen kaufen und Kunden gewinnen Egal wie die innere Einstellung zur Kalt-Akquise sein mag, sie ist essentiell zur Neukundengewinnung. Es gibt zwar viele Coaches und Vertriebsberater, die mit diversen Tricks bessere Quoten versprechen, aber das alles nützt nichts, wenn die Grundlage fehlt – die Adressen der potentiellen Neukunden....
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Finanzmarkt, Marketing, News, Verkauf | No Comments »

Die 10 Mythen der Finanzkrise

23. Juli 2014
Die 10 Mythen der Finanzkrise

Artikel von Michael Hörl Wären die US-Zinsen nicht von 8% (1990) auf 1% (2003) abgesenkt worden, und hätte der Euro ab dem Jahr 2000 nicht denselben Effekt auf Spaniens oder Griechenlands Schulden gehabt, es hätte weder Finanz- noch Eurokrise gegeben. Denn einen mit 8% verzinsten Kredit investiert man maximal in die eigenen Vier Wände,...
weiterlesen »

Tags: , , ,
Posted in Allgemein, Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Welcher Geldanlage Typ bin ich?

21. Juli 2014
Welcher Geldanlage Typ bin ich?

 Denn nur wer seine Hintergründe und seine Kapazitäten wirklich kennt, kann die richtigen Papiere auswählen, ohne Schiffbruch zu erleiden Welche Anlagetypen gibt es? Viel Anleger sind sogenannte Normalanleger, die Normalanleger teilen sich in drei unterschiedliche Gruppen. Es gibt den eher risikoscheuen Sicherheitsanleger, den Mischtyp und den Risikoanleger. Ein Sicherheitsanleger wählt Anlagen, welche auf lange...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt | No Comments »

Man of the Month – Frank Ehmann: Spezialist für moderne Kundengewinnungsprozesse im Maklergeschäft

18. Juli 2014
Man of the Month – Frank Ehmann: Spezialist für moderne Kundengewinnungsprozesse im Maklergeschäft

Sofern Sie sich für moderne und effiziente Neukundengewinnung interessieren, dürfen wir Ihnen heute eine außergewöhnlich gute Nachricht überbringen. Es ist uns gelungen, Ihnen mit Frank Ehmann den branchenerfahrenen Experten zum Thema multimediale Kommunikation und automatisierte Neukundengewinnung vorstellen zu dürfen. Die bedeutet für Sie: mit qualifizierten Neukunden zu besseren Umsätzen bei gleichzeitig mehr Freizeit! Frank Ehmann versteht...
weiterlesen »

Tags: , , , , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, Marketing, News, Verkauf, Web 2.0 / Social Media | No Comments »

Wissenschaftlich nachgemessen: Steigt die Macht der Großkonzerne?

17. Juli 2014
Wissenschaftlich nachgemessen:  Steigt die Macht der Großkonzerne?

Gastkommentar von Michael Hörl „Die 500 größten Konzerne kontrollierten 1994 ein Viertel des Welt-BIPs, 2005 war es schon ein Drittel“, so Christian Felber von „Attac Österreich“ verschwörerisch . Was der Globalisierungskritiker nicht sagt: Es sind nie dieselben Firmen (aus denselben Ländern) an der Spitze. Betrachtet man sie aber über die Jahrzehnte, so ist der...
weiterlesen »

Tags: ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne | No Comments »

Der Sprung ins Ungewisse, die Selbstständigkeit

11. Juli 2014
Der Sprung ins Ungewisse, die Selbstständigkeit

Einer größte Vorteile ist sicher, dass jeder hier sein eigener Herr ist und seine Geschäftspolitik selber gestalten kann, wenn der denn weiß wie es geht. An dieser Stelle soll jedoch auch einmal auf die vielen Coaching Seminare hingewiesen werden, die Starthilfe leisten. Aber eine Selbstständigkeit birgt auch viele Risiken  und Gefahren, vor allem in...
weiterlesen »

Tags: , , , ,
Posted in Finanzmarkt, Marketing, News | No Comments »

Inkassounternehmen: Branchenstudie liefert erstmals umfassende Zahlen zum Gesamtmarkt

9. Juli 2014
Inkassounternehmen: Branchenstudie liefert erstmals umfassende Zahlen zum Gesamtmarkt

 Inkassounternehmen bearbeiten pro Jahr 18,8 Millionen außergerichtliche Mahnungen, die sie zu 80 Prozent einer Klärung zuführen. Dadurch entlasten sie die Justiz millionenfach von Forderungsstreitigkeiten (Zahl der gerichtlichen Mahnbescheide pro Jahr: ca. 9 Millionen). Typische Auftraggeber der Inkassounternehmen sind das Handwerk, der Handel sowie Banken, die Wohnungswirtschaft, Dienstleister, das Gesundheitswesen und die öffentliche Hand. Pro...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, News | 2 Comments »

Ist für Sie ein PKV-Tarifwechsel überhaupt sinnvoll?

1. Juli 2014
Ist für Sie ein PKV-Tarifwechsel überhaupt sinnvoll?

Bevor Sie mit dem Thema PKV-Tarifwechsel beschäftigen, sollten Sie wissen, ob der Wechsel der Privaten Krankenversicherung für Sie überhaupt sinnvoll ist. Denn ob für Sie eine Reduzierung des Beitrages überhaupt in Frage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die es zu klären gilt. Zu Ihrem Vorteil kann ein PKV-Tarifwechsel innerhalb derselben Privaten Krankenversicherung dann...
weiterlesen »

Tags: , , , , , ,
Posted in Allgemein, Finanzmarkt | No Comments »

Den Vermögensturbo zünden

27. Juni 2014
Den Vermögensturbo zünden

Stiftungen sind ein gutes Instrument, das Vermögen mit allen seinen Ertragsquellen langfristig zu steuern. Denn es kommt nicht nur auf renditestarke Anlage an, um ein Vermögen über die eigene Generation hinaus zu erhalten. Deutschland nimmt sich dieser Tage wie eine Insel der Glückseligen aus. Trotz der immer noch an Europa nagenden Währungs- und Finanzkrise...
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Events, Finanzmarkt, Kolumne, Marketing, News, Verkauf | No Comments »

Bestandsverkäufe – Welcher Weg ist individuell der Beste?

27. Juni 2014
Bestandsverkäufe – Welcher Weg ist individuell der Beste?

Neue Modelle sind eine Überlegung wert Das haben sich Makler ganz anders vorgestellt. Das Lebenswerk als Altersvorsorge, den Bestand verkaufen und dann in den Ruhestand gehen. Einen Nachfolger zu finden ist jedoch nicht einfach. Aber nicht nur aus Altersgründen können Makler über ihren Bestand nachdenklich werden. Wer sich fachlich oder nach einer ABC-Analyse des...
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Finanzmarkt, Marketing, News, Verkauf | No Comments »

„Golden Ager“ fordern altersgerechtere Finanzprodukte und Beratung

23. Mai 2014
„Golden Ager“ fordern altersgerechtere Finanzprodukte und Beratung

- Aktuelle Zielgruppenstudie des Marktforschungsinstituts HEUTE UND MORGEN untersucht Finanzverhalten und Produktpräferenzen von Ruheständlern bis 75 Jahre („Golden Ager“)   Ruheständler stellen für Banken und Versicherer traditionellerweise eine Zielgruppe dar, die sich in puncto Finanz- und Vorsorgeprodukte vorwiegend am Schutz und Erhalt ihres aufgebauten Bestands orientiert. Das Interesse am Abschluss neuer Produkte scheint hingegen...
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Events, Finanzmarkt, Kolumne, Marketing, News | No Comments »

Wenn Sie aus Altersgründen Ihre PKV nicht mehr zahlen können

20. Mai 2014
Wenn Sie aus Altersgründen Ihre PKV nicht mehr zahlen können

Im Gegensatz zur GKV sind die Beiträge der PKV nicht einkommensabhängig sondern bestehen aus einer Beziehung zwischen Leistung und Gegenleistung. Das heißt, es zählen die gebuchten Leistungen zur Beitragsberechnung. So wird eine Kapitaldeckung für das Risiko gebildet. Das selbe gilt auch für die Altersrückstellung. Dabei ist der Versicherte Vertragspartner des Arztes und erhält die...
weiterlesen »

Posted in Allgemein, Finanzmarkt, Marketing | 1 Comment »

Was tun, wenn der Dispokredit dauerhaft in Anspruch genommen werden muss?

15. Mai 2014
Was tun, wenn der Dispokredit dauerhaft in Anspruch genommen werden muss?

Wer den Dispokredit dauerhaft in Anspruch nimmt, der verschenkt bares Geld. Denn auch wenn die Kreditzinsen recht niedrig sind, so ist der Dispo doch immer noch die teuerste Alternative. Besser ist es, besonders für den, der seinen Dispo dauerhaft im Minus wähnt, umzuschulden. Das selbe gilt übrigens auch für „alte“ Finanzierungen zum hohen Zinssätzen....
weiterlesen »

Tags: , , , , , , , ,
Posted in Finanzmarkt | No Comments »

Sicherheit beim Onlinebanking

12. Mai 2014
Sicherheit beim Onlinebanking

Das online Banking ist heute sehr beliebt und wird von vielen Menschen genutzt. Diese Form des Banking gilt als bequem, schnell und sicher. Hier und da jedoch ist auch Kritik an der Sicherheit zu vernehmen. Entgegen anderer Meldungen ist jedoch der Mensch der größte Unsicherheitsfaktor beim Thema online Banking. Gerade hier ist die Einhaltung...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, News | No Comments »

Mit Private Banking zum finanziellen Erfolg

9. Mai 2014
Mit Private Banking zum finanziellen Erfolg

Der Unterschied zwischen Private Banking und herkömmlichen Banken liegt in der Art und Weise, wie man sich um den Bankkunden kümmert. So hat der Kunde bei einer herkömmlichen, beinahe schon traditionellen Bank zwar die Möglichkeit, selbst die Produkte zu wählen. Bausparverträge oder Sparbücher wie eine Finanzierung mittels eines Kredits wie die Wahl des Girokontos...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, News | No Comments »

Kredit ablösen, jetzt!

8. Mai 2014
Kredit ablösen, jetzt!

Aber  für wen ist es sinnvoll den Kredit abzulösen? Eine Umschuldung kann für fast jeden sinnvoll sein. Natürlich ändert eine Umschuldung nichts an der Gesamtsumme, jedoch gibt es recht günstige Zinseffekte und auch positive Auswirkungen auf die Schufa. Aus verständlichen Gründen macht kaum eine Bank den Kunden diese Möglichkeit aufmerksam, geht es doch um...
weiterlesen »

Tags:
Posted in Finanzmarkt | No Comments »

Seite durchsuchen

Leadgenerierung

Aktuelle Kommentare

  • Malivin: Da unsere Firma in Sachen Forderungsmanagement schon des Öfteren mit Partnern zusammengearbeitet hat...
  • Malivin: Zudem schaue ich auch gerne bei Admiral markets rein. http://www.admiralmarkets.de/G oldene-Regeln/ Grüße
  • Gut oder schlecht: Für Finanzberater (Versicherungsmakler, Vermögensberater,…) in Österreich ist das...
  • Gut oder schlecht: Als Finanzberater in Österreich und interessierter Kunde ist seit Oktober 2013 dieser Blog ein...
  • Malivin: Sehr interessanter Beitrag. Ich informiere mich gerade über das Thema Unternehmenskauf und -verkauf, weil...

TrustWizz-Partner