Kategorie: Finanzmarkt

BÖRSENSEMINAR NÜRNBERG

27. September 2013 – 28. September 2013 In diesem Seminar lernen Sie Strategien, um besser zu sein als die Profis. Sie lernen Risiko zu vermeiden und sichere Gewinne einzufahren. Sehen Sie sich unsere unterschiedlichen Systeme für den Handel an der Börse an und lernen Sie, Ihr eigenes System zu entwickeln. Am zweiten Tag handeln wir…

4. Hauptstadtmesse der Fonds Finanz in Berlin am 24.09.2013

Zum vierten Mal öffnet die Hauptstadtmesse der Fonds Finanz am 24. September ihre Pforten in Berlin. Die kostenfreie Versicherungs- und Finanzdienstleistermesse in Europas größtem Convention Center gilt als eine der wichtigsten Kommunikationsplattformen der Finanzdienstleisterbranche in Deutschland. Nach dem enormen Erfolg auf der KVK-Messe präsentiert die Fonds Finanz auch in Berlin zwei Star-Redner: Eröffnungsredner Steffen Ritter…

Fonds Finanz Online-Schulungen vom 12.08.-23.08.2013

Profitieren Sie von unserem Weiterbildungsangebot im Finanzdienstleistungsbereich! Der Mensch lernt nie aus. Deshalb recherchieren wir für Sie Weiterbildungsthemen, mit denen Sie Ihre Fachkompetenz gewinnbringend ausbauen können. Lernen Sie die Produkte der Gesellschaften in unseren Online-Schulungen kennen und melden Sie sich gebührenfrei zu unseren Online-Schulungen an – das alles in nur 45 Minuten und ganz bequem…

Grafiken für Finanzberater & Versicherungsmakler: PKV Vergleich, Geld, Gold, Crash, Abzocke… – bereits ab 1 EUR

Im Internet- und Social Media Zeitalter wird es immer wichtiger professionell aufzufallen und den potentiellen Kunden im Gedächtnis zu bleiben! Ganz leicht geht es, wenn Sie qualitative Fotos und Grafiken in Ihrer Vermarktung (Webseite, Blog, Firmenbroschüre usw.) verwenden. Viele Berater und Makler verwenden kostenlose Grafiken die meistens verpixelt sind oder sogar die Nutzungrechte verletzten. Wieso…

Die Urangst vor dem Zinseszinseffekt

Wenn Kapitalismuskritiker beweisen wollen, dass das inkriminierte System nachhaltig ja gar nicht bestehen könne, dann bringt man das sogenannte Zinseszins-Paradoxon hervor. So etwa im Deutschlandfunk.  „Unendliches Wachstum kennt die Natur nicht, somit auch keinen Zinseszinseffekt.“ Und weil der Kapitalismus ja auf diesem fuße, gäbe es auch diesen nicht (ewig). So einfach ist das. Dann aber…

Die nächste Preisrunde eingeläutet, der Preisschock droht!

Die nächste Preisrunde eingeläutet, der Preisschock droht! So, oder so ähnlich lauten die Schlagzeilen, die und mit schöner Regelmäßigkeit erreichen. Dabei sind der Grund oder das im Preis steigende gut fast immer austauschbar. Alles wird regelmäßig teurer. Ob die vorgeschobenen Gründe immer den Tatsachen entsprechen oder nur einfach Gewinnmaximierung im Vordergrund steht, sei einmal dahingestellt.…

Fonds Finanz Online-Schulungen vom 29.07.-02.08.2013

Profitieren Sie von unserem Weiterbildungsangebot im Finanzdienstleistungsbereich! Der Mensch lernt nie aus. Deshalb recherchieren wir für Sie Weiterbildungsthemen, mit denen Sie Ihre Fachkompetenz gewinnbringend ausbauen können. Lernen Sie die Produkte der Gesellschaften in unseren Online-Schulungen kennen und melden Sie sich gebührenfrei zu unseren Online-Schulungen an – das alles in nur 45 Minuten und ganz bequem…

Schadet Snowden den USA mehr als Osama bin Laden?

Laut des Snowden Vertrauten Greenwald ist der Whistleblower in Besitz eines riesigen Informationsschatzes, dessen Veröffentlichung der USA und ihrer Regierung einen größeren Schaden zufügen kann als Osama bin Ladens Al Quaida. Vermutlich ist Snowden der Fleisch gewordene Albtraum der US-Regierung und der 3 – Buchstaben-Organisationen. Angeblich geht es Snowden jedoch nicht darum, die USA zu…

Bundesbank-Chef über Haftungsprinzip, Banken und Staatshaushalte

Eher legt sich ein Hund einen Wurstvorrat an als eine demokratische Regierung eine Budgetreserve.“ Joseph Schumpeter   Im zweiten Teil seiner Münchner-Rede sprach der Präsidente der Deutschen Bundesbank, Dr. Jens Weidmann, gehen. übe die Verknüpfung von Haftungsprinzip, Banken und Staatshaushalten. Aus dem Gleichgewicht Für Herrn Weidmann sind die Balance von Haftung und Kontrolle nicht immer…

Schweizer Banken greifen beim Schwarzgeld durch

Das Schwarzgeld in der Schweiz ist nun auch ohne illegalen steuer CD Handel nicht mehr vor dem Finanzamt sicher. Die schweizer Kunden verlangen von ihren Kunden einen hieb- und stichfesten Nachweis, dass die dort angelegten Gelder im Heimatland versteuert sind. Und sei es durch eine Selbstanzeige wie weiland Uli Honeß. Deutschen Anleger mit einer gewissen…

Nie wieder Kaltaquise

(Magnetich) Neukunden auf Autopilot gewinnen? Wer möchte das nicht? Doch wie funktioniert es, Interessenten zu finden und in Neukunden umzuwandeln? Klicken Sie jetzt hier und melden Sie sich gleich zum kostenfreien Webinar an: Zur Anmeldung Ein spannendes GRATIS-Webinar mit vielen Praxistipps und AHA-Momenten: Wie Sie Kunden auf Autopilot gewinnen – sowohl im Schlaf als auch…

Entdecken Sie die „geheime Waffe“ der besten PKV-Vermittler…

…und verwandeln Sie somit ein „gewöhnliches Einkommen“ in ein außergewöhnliches (und stornofreies) Auskommen. Kommen Sie hinter das Geheimnis dieser Profis und melden sich gleich GRATIS zu diesem Online – PKV – Workshop an – denn dieser „PKV-Insider-Workshop“ ist für PKV-Profis ein unbedingtes MUSS: www.anmelden.org/pkv-workshop-vvg204 Mehr als 7 Mio. Bundesbürger, die Mehrzahl davon vermögend und gut…

Ist die deutsche Bahn korrupt?

Ermittlungen gegen die Deutsche Bahn International (DBI) aufgrund massiver Korruptionsverwürfe. Die DBI soll international Schmiergelder in beträchtlicher höhe gezahlt haben. Jetzt ermittelt der Staatsanwalt in welchen Staaten wie viel gezahlt wurde. Die bisherigen Ergebnisse scheinen die Spitze des Eisbergs zu sein. Bereits seit 2009 ermittelt der Staatsanwalt in Frankfurt gegen die DBI. Sollten sich die…

Der Bundestag verzichtet auf 135 Milliarden Euro Verfügungsgewalt

broken euro

In seiner gestrigen (13.06.2013) Sitzung hat der deutsche Bundestag die Aufsicht über die in Deutschland agierenden Großbanken faktisch an die EZB ab. Der Bundestag erteilte die Erlaubnis an die Bundesregierung, die Kontrolle über diese Banken komplett zu übertragen. Vor vielen Jahren nannte man so etwas „Ermächtigungsgesetz“, es kommt faktisch einer Enteignung gleich, denn somit verzichtet…

Ein Logistiker gibt weiter Gas / Proffe News

Heute stelle ich Ihnen eine ganz besondere Perle unter den Trendfolgern vor. Die Rede ist von J.B. Hunt Transportation.  Das Unternehmen gehört zu den ganz Großen in der Logistikbranche und sorgt dafür, dass Güter schnell und kundengerecht von A nach B transportiert werden. Ohne derartige Unternehmen läuft in der Wirtschaft nicht viel. Daher gehört der…

Geschäfte mit dem Leid der Hochwasseropfer

Das Hochwasser im Osten und Süden der Republik stellt eine schlimme Katastrophe dar. Wie immer in Deutschland lösen solche Katastrophen eine Welle der Hilfs- und Spendenbereitschaft aus. Und das ist auch gut so. Solidarität und die Kraft zum Wiederaufbau,das ist ja das, was unser Volk seit vielen Jahrzehnten auszeichnet. Aber gerade diese Solidarität ruft auch…

Steuersparen mit Treuhand-Stiftungen

Stiftungen sind beliebt wie nie in Deutschland. Wer über hohe Einkommen oder Vermögen verfügt, lässt sein Geld unter anderem in Stiftungen fließen. Fast 20 000 Stiftungen gibt es in Deutschland. Fast alle sind gemeinnützig und somit steuerbefreit! Eine gemeinnützige Stiftung ist von der Erbschafts-, der Schenkungs- und auch der Körperschaftssteuer befreit. Jede Zuwendung, Jede Einzahlung…

Deutschland muss zur Not dem Euro den Rücken kehren

Sobald die EZB das Staatsfinanzierungsverbot verletzt, muss Deutschland aus der Eurozone und dem Euro austreten, so gutachteten mehrere Verfassungsrichter. Die FAZ berichtete,dass ein ehemaliger Verfassungsrichter und ausgewiesener Europarechtler in einem Gutachten zu der Meinung gelangte, dass das Bundesverfassungsgericht die Bundesregierung und das Parlament im Notfall zum Euroaustritt verpflichten muss, für den Fall, dass die EZB…