Kategorie: Verkauf

Diese 44 Minuten verändern Dein Leben…

Die 3 Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Einkommen und persönlicher Freiheit möchte wohl jeder, nicht wahr? „Secret for Life“ hält diese Schlüssel für Dich bereit. Und zwar durch ein einzigartiges Konzept aus dem richtigen Wissen & der richtigen Praxis. Wir sind begeistert und müssen es daher unbedingt weiterempfehlen. Wenn 2017 Dein Jahr werden soll, dann solltest Du diese Einladung…

Berufsunfähigkeit: Revolutionäre Möglichkeiten für den Vertrieb

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen. Sehr günstige Prämien und hervorragende Bedingungen von deutschen Spitzenversicherern. Versicherbar sind auch  hohe Eintrittsalter,  Endalter sind bis 67möglich;  mtl. BU- Renten bis zu 250.000€. Der qualifizierte Vertrieb von BU-Absicherungen kann mit dem richtigen System sehr einfach sein. Sie vermeiden eine umständliche Risikoprüfung, gewinnen Haftungssicherheit und multiplizieren Ihr Provisionseinkommen. Ein perfektes und einzigartiges …

Zahlen, die zählen

Beim Stichwort „Kennzahlen“ sträuben sich vielen Verkäufern die Nackenhaare – leider! Warum der schlichte Blick auf die Umsatzziele nicht reicht und welche Zahlen man darüber hinaus im Auge behalten sollte, verrät Vertriebsexperte Roger Rankel. „Kennzahlen“ – Das klingt nach langweiliger Zahlenschieberei, die man lieber den Controllern überlässt. Einerseits verständlich, denn Vollblutverkäufer blühen beim Kunden auf…

Wie „tickt“ mein Verkäufer?

Artikel von Julia Voss DiSG-Persönlichkeitsprofil:  Wie „tickt“ mein Verkäufer? Vertriebs- und Verkaufsleiter stehen immer wieder vor Aufgaben, bei denen sie wissen müssen: Wie „ticken“ meine Mitarbeiter als Person? Und: Über welchen „Kanal“ kann ich sie erreichen? Beim Beantworten dieser Fragen helfen solche Analyseinstrumente wie das DiSG®-Persönlichkeitsprofil. „Welcher Mitarbeiter eignet sich am ehesten als Key-Accounter beziehungsweise…

Experte ist der Kunde

Bernd W. Klöckner, einer der besten Verkaufstrainer über den BWK miniMAX® und die Bedeutung des aktiven Verkaufes. „Experte ist der Kunde“ ist die Maxime von BWK Bernd W. Klöckner Trainings und Seminaren. Die alles entscheidende Botschaft lautet: Sorgen Sie als Finanzverkäufer für einen aktiven Verkauf. Aktivieren Sie Ihre Kunden. Aktiver Verkauf Sorgen Sie dafür, dass…

Etwas etwas anders machen … und dadurch besser verkaufen

Von Roger Rankel, Vertriebsexperte In meinem vorigen Beitrag habe ich über den Eisverkäufer in Capri berichtet, der mich im vergangenen Sommer so nachhaltig beeindruckt hat. Sie erinnern sich vielleicht? Heute ist es mir ein Bedürfnis, ihn nochmals als exzellentes Beispiel für meine Philosophie des „etwas etwas anders machen“ zu zitieren. Was hat er getan? Er…

Auch der ARD Ratgeber berichtet über die PKV Tarifexplosion

Wer eine PKV, eine private Krankenversicherung sein Eigen nennt, kennt es, jedes Jahr steigen die Tarife. Eine wahre Tarifexplosion. Dabei hieß es doch mal: PKV so günstig wie nie, billiger als die gesetzliche.   Steigerungen von über 300% mit Prämien bis zu 400 Euro. Da bleibt von der knappen Rente nicht mehr viel. Der Bericht…

Am Telefon oder bei Präsentationen mit Stimme überzeugen

Artikel von Danja Bauer   Aufwärmübungen für Ihre Stimme Die Stimme macht mehr als ein Drittel des persönlichen Eindrucks aus. In der Studie „Wirtschaftsfaktor Stimme“ kam heraus, dass sich 80 Prozent der österreichischen Führungskräfte dessen bewusst sind. Trotzdem haben nicht einmal 25 Prozent davon ein professionelles Stimmtraining genutzt. Für viele Berufstätige ist das Sprechen ein…

Es gibt nichts gutes, außer man tut es!

Viele, vor allem Selbstständige haben mit dem Schicksal. Sie verfolgen zwar ihr Business, aber mit mäßigem Erfolg. Der große Durchbruch, er will einfach nicht kommen. Woran liegt es. Sie besuchen Motivations- und „Erfolgsseminare“,aber der Erfolg will sich einfach nicht einstellen. Gut, es reicht ja zum Leben aber trotzdem…  es dürfte etwas mehr sein. Mancher fragt…

Verkäufer suchen Kunden – Kunden suchen Experten!

Das Geheimnis einer glücklichen Beziehung liegt darin, die Bedürfnisse des anderen zu verstehen. Das gilt auch für Kundenbeziehungen, meint Roger Rankel. Der Vertriebsexperte ist überzeugt: Die besten Verkäufer sind die, die gar nicht als Verkäufer wahrgenommen werden! „Der will mir ja nur was verkaufen!“ Diesen Spruch haben Sie vielleicht auch schon gehört. Er ist nicht…

Mehr Blogleser gewinnen durch Gastartikel

„Wie bekomme ich mehr Leser?“ – Das fragt sich jeder Blogger früher oder später. Besonders, wenn er nicht nur hobbymäßig bloggt, sondern dadurch mehr Kunden gewinnen will. Eine nachhaltige Möglichkeit, seine Leserschaft zu vergrößern, ist Gastbloggen. Das heißt, Sie veröffentlichen Gastartikel auf fremden Blogs. Diese Artikel enthalten eine kurze Autorenbiografie, in der Sie auf Ihr…

Rechnungslegung -Wichtige Tipps und steuerrechtliche Informationen

Die gesetzlichen Grundlagen für die Rechnungslegung sind zum ersten Januar des laufenden Jahres erneut geändert worden. Wie zumeist in den letzten Jahren wurde jedoch nur wenig konkret darüber berichtet, welche Neuerungen es eigentlich gibt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, einen genaueren Blick zu wagen, denn die Fakturierung ist deutlich vereinfacht worden. Das elektronische Zeitalter…

Suchen und gefunden werden – Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Keywords 3 Ziele

Artikel von Peter Arndt Unter Suchmaschinenoptimierung versteht man generell alle Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten bei Abfragen in Suchmaschinen auf höheren Plätzen erscheinen. Die einfache Formel dafür lautet: „Suchmaschinen bringen Besucher (Traffic), Besucher werden Interessenten (Leads), Interessenten werden Kunden, Kunden bringen Umsatz und Gewinn.“ Bei welchen Suchmaschinen soll die eigene Internetseite auf den besten…

Crash Kommunikation – Warum Piloten versagen und Manager Fehler machen

1977, Teneriffa, zwei vollbesetzte Flugzeuge rasen auf der Startbahn ineinander: 583 Tote. 1996, Puerto Plata, eine Maschine der Birginair stürzt knapp 5 Minuten nach dem Start in den Atlantischen Ozean: 189 Menschen sterben. In der Geschichte der Luftfahrt gibt es zahlreiche grausame Flugzeugkatastrophen. Über drei Viertel aller Unfälle sind dabei auf „menschliches Versagen“ zurückzuführen, also…

Wirkungsvoll Präsentieren trotz PowerPoint

Artikel von Anita Hermann-Ruess Beamer an und ab geht die multimediale Show mit  Charts, Tabellen, Bulletpoint-Listen und gelegentlich auflockernden Animationen. Das hält die Zuhörer bei der Stange und beeindruckt den Chef. Ein Irrtum, denn alles was man damit erreicht ist Langeweile, Ablehnung und keineswegs beeindruckte zuhörer. Die Kommunikationsexpertin Anita Hermann-Ruess zeigt, wie man trotz PowerPoint…

Mehr Kunden durch einen starken „Call to action“

Sagen Sie dem Leser Ihrer Werbebriefe oder Ihrer Webseite, was er tun soll? Dass er anrufen, schreiben, bestellen soll? Oder glauben Sie, dass Ihre Produkte ohnehin für sich sprechen und Sie auf eine Handlungsaufforderung verzichten können? Wenn Sie letzteres denken, verschenken Sie wertvolle Verkaufs-Chancen. Denn meistens läuft es so: Ihr Adressat liest den Werbebrief oder…

Werbeartikel: Noch lange nicht out!

Trotz des digitalen Zeitalters sind zwischenmenschliche Gesten und analoge soziale Interaktion noch längst kein Relikt alter Tage. Geschäftsbeziehungen finden nämlich nach wie vor zwischen Menschen statt und auch wenn man sich heute in manchen Branchen kaum noch persönlich sieht und Distanzen dank des Internets problemlos überbrückt werden, bleiben Werbegeschenke und Give aways ein zeitloser Klassiker.…

Wie man drei Pfund Eiweiß in die Pfanne haut

Artikel von Wolf Erhardt Ihr Arbeitsplatz ist  nicht gefährdet. Sie engagieren sich natürlich in politischen Foren und Debattierklubs, um halbwegs informierte Wahlentscheidungen zu treffen. Ihre Ehe ist nicht in der Krise und Ihre Kindererziehung läuft prima. Ihr Freundeskreis ist groß und interessant. Sie konsumieren selbstredend auch nur im Rahmen Ihres monatlichen Budgets. Frustkäufe unterlaufen Ihnen…