Schlagwort: Marketing

Emotionale und mentale Blockaden im Verkauf überwinden

Verkäufer stoßen oft an mentale Barrieren, die sie bei ihrer Arbeit lähmen. Werden diese erkannt und beseitigt, steigen der Erfolg und die Arbeitszufriedenheit. Vor Kundenbetreuer Sven Hövel liegen die Telefonnummern mehrerer Kunden, die es anzurufen gilt. Doch irgendetwas hält ihn vom Telefonieren ab. Stattdessen erledigt er Aufgaben, die weder wichtig noch dringlich sind. Ähnlich ergeht…

Marketingstrategien und Vertriebsstrategien entwickeln und umsetzen

herlan

Strategie – so lautet die Lieblingsvokabel vieler Vertriebs- und Marketingmanager. Und selbstverständlich nimmt jeder für sich in Anspruch, dass er strategisch denkt und handelt. Doch was genau ist eine Marketing- oder Vertriebsstrategie, und wie kann sie entwickelt werden? Wozu dient eine Strategie? Sie soll einen Weg aufzeigen, wie ein Ziel erreicht werden kann. Daraus folgt:…

Facebook-Ads – Die Social Media werden kommerziell

Artikel von Stephan Meixner Werbeanzeigen auf Facebook buchen: Im ersten Moment mag das für viele Leser ein klein wenig komisch klingen. Schließlich besagen doch zahlreiche Fachbücher, dass Werbung in Social Networks völlig anders funktioniert als man beim Online-Marketing gewohnt ist. Dennoch können Werbetreibende auf Facebook – vergleichbar zu Google AdWords – „normale“ Anzeigen buchen, um…

Der Sprung ins Ungewisse, die Selbstständigkeit

Einer größte Vorteile ist sicher, dass jeder hier sein eigener Herr ist und seine Geschäftspolitik selber gestalten kann, wenn der denn weiß wie es geht. An dieser Stelle soll jedoch auch einmal auf die vielen Coaching Seminare hingewiesen werden, die Starthilfe leisten. Aber eine Selbstständigkeit birgt auch viele Risiken  und Gefahren, vor allem in der…

Email Knigge – 12 Tipps

Hier möchte ich ein paar Regeln für das Medium Email erläutern. So endet die Kommunikation schnell im Chaos, wenn die Email, welche zuhause auf dem Computer noch so schön aussah, beim Empfänger Hyroglyphen auf den Bildschirm hervorruft. Im Internet, also auch bei email und Dateiformaten gibt es bestimmte Standards, also Formate mit denen nahezu jeder…

tailorjack, eine Erfolgsstory

Während andere Mitbewerber am Markt der Maßanfertiger ums Überleben kämpfen, schwimmt tailorjack auf der Erfolgswelle. Das liegt unteranderem daran, das tailorjack sich nicht nur auf das Online–Geschäft partizipiert, sondern auch den Kontakt zum und mit dem Kunden pflegt. Dadurch bekommt der Kunde nicht nur das gute Gefühl, Maßkleidung zu tragen, sondern er honoriert auch, dass…

Kaufargumente – statt Verkaufsargumente – entwickeln

Verflixt, unsere Produkte sind nicht besser als die unserer schärfsten Mitbewerber.“ Das müssen sich Marketingmanager und Verkäufer oft insgeheim eingestehen. Entsprechend schwer fällt es ihnen, knackige Werbebriefe zu formulieren und in Kundengesprächen eine überzeugende Kaufargumentation aufzubauen. Marketing- und Vertriebsverantwortliche wissen in der Regel, warum sie den Zielkunden ihres Unternehmens etwas verkaufen möchten – zum Beispiel…

Besser verkaufen – 10 Strategien für den Vertriebsalltag

Artikel von Roger Rankel Der Wettbewerbsdruck ist hoch, gerade in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Umso wichtiger ist die verkäuferische Kompetenz eines Beraters. Doch was heißt das heutzutage? Welche Faktoren bestimmen, ob ein Berater erfolgreich Kunden gewinnt und Abschlüsse tätigt? Dieser Frage ist der Vermarktungsexperte Roger Rankel in Zusammenarbeit mit der FH Worms nachgegangen. In einem…

Mit 8 Schritten ins Social Web

Kein Unternehmen kommt heute daran vorbei, sich über Social Media Marketing Gedanken zu machen. Kein Unternehmen kommt heute daran vorbei, sich über Social Media Marketing Gedanken zu machen. Das heißt jedoch nicht, dass jetzt hektisch Twitterprofile und Facebookseiten angelegt werden müssen. Zuhören und Lernen ist der erste Schritt. Deutsche Unternehmen fahren unterschiedliche Ansätze im Umgang…

Kundenfokussierung belohnen

Kundenfokussierung belohnen Falsch konzipierte Ziele und die damit verknüpften Vergütungsmodelle können nicht nur einzelne Unternehmen sondern ganze Branchen ins Aus führen. Führungskräfte müssen deshalb mit Sorgfalt überlegen, welches Verhalten sie belohnen. Das fängt schon mit dem Loben an. Wenn beispielsweise ein Baumarkt-Leiter seine Leute für gepflegte Regale lobt, womit werden sich diese in Zukunft wohl…

Wie Mitarbeitermotivation regelmäßig gemessen wird

Wie Mitarbeitermotivation regelmäßig gemessen wird Die allermeisten Unternehmen messen Mitarbeiterzufriedenheit. Da frage ich: Was soll das? Zufrieden heißt befriedigend, wie eine drei in der Schule. Das ist mittelmäßig, beliebig, austauschbar. Zufriedenheit macht behäbig und bequem. Zufriedenheit zementiert den Status Quo. Aus Arbeitgebersicht ist es viel entscheidender, die Stellschrauben zu finden und schließlich messbar zu machen,…

Markenkommunikation 2.0: Etwa doch Quantität statt Qualität?

Artikel von Dominic Multerer Diese ewige Predigt vom Heiland Social Media kann ich nicht mehr hören. Es geht nicht nur mir so, liebe Leser. Social Media ist auf dem Vormarsch. Nichts wird in der Marketingbranche momentan mehr diskutiert als dieses Thema. Unternehmen setzten verstärkt auf Facebook, Twitter und Co. und versuchen damit ihre Kommunikation an…

Von Verkäufern und Neandertalern – Warum wir nicht gerne verkaufen

Verkaufen heißt führen. Ungebeten die Führung zu übernehmen kann zu schwerem Ärger mit handfesten Konsequenzen führen-zumindest in der Steinzeit. Und weil der heutige Mensch sich seitdem nicht mehr verändert hat, muss sich jeder Verkäufer zu Beginn seiner Karriere erst mal mental akklimatisieren.  Karin Berg hat eine Ausbildung zur Bankkauffrau gemacht. Ihr Ziel war es,  Kunden…

Mit Werbebriefen mehr verkaufen

Eigentlich ist ein Werbebrief die perfekte Verkaufsmaßnahme: Er ist sehr persönlich, seine Streuverluste sind gering und der Werbe-Erfolg lässt sich leicht überprüfen. Außerdem können Sie vorhandene Kunden binden und reaktivieren. Doch leider landen die meisten Mailings ungelesen im Papierkorb. Woran liegt’s? An mangelnder Planung, fehlerhaften Adressen und einem Text, der an den wahren Kundenbedürfnissen vorbeigeht.…

Wie Sie gezielt große Mengen von Traffic auf Ihre Webseiten steuern

Werbung in Newslettern kann eine der effektivsten Online-Marketing Methoden für physische wie digitale Infoprodukte im Internet sein. Denn schnell erreicht man mit den richtigen Newslettern und Listen 10.000 oder mehr Interessenten – und das mit einem einzigen Versand. Google Adwords mag in Sachen Werbung zielgruppengenauer sein, vorausgesetzt die komplexen Adwords-Kampagnen sind richtig geölt und eingestellt.…

Ziel- und Auftragsklärung in Projekten

Viele Projekte nehmen nicht den gewünschten Verlauf, weil die Projektbeteiligten vorab nicht sauber klären: Was ist der konkrete Auftrag? Und: Welche Ziele sollen (nicht) erreicht werden? Montagmorgen, in einem Industrieunternehmen. Herr Meier, Projektleiter in der Produktentwicklung, trifft Geschäftsführer Huber im Foyer. Huber sagt zu Meier: „Gut, dass ich Sie treffe. Am Wochenende hatte ich eine…

6 wichtige Schritte warum Firmen eine Social Media-Matrix brauchen

Artikel von Michael Wolf Philip Kotler, Begründer des modernen Marketings und Guru seiner Zunft, malt die Zukunft in goldenen Farben: Kunden sind dank der rasant wachsenden Sozialen Netzwerke nicht mehr bloß Konsumenten, sondern kreative, aktiv handelnde Persönlichkeiten mit einem eigenen Wertekodex. Der Haken ist bloß: Wer als Unternehmen die neuen, an sich simplen Spielregeln dieses…