Posts Tagged ‘ Steuertipps ’

Hohe Benzinpreise von der Steuer absetzbar

5. Februar 2014
Hohe Benzinpreise von der Steuer absetzbar

Benzinpreise haben das bisherige Höchstniveau aus 2008 überschritten. Wie kann dieses in der Steuererklärung geltend gemacht werden? Internationale Entwicklungen lassen den Ölpreis in die Höhe klettern. Die Benzinpreise steigen täglich. Das deutsche Einkommensteuergesetz ermöglicht jedoch, die wachsenden Ausgaben für Benzin steuerlich geltend zu machen. Der Steuerberaterverband Schleswig-Holstein e.V. weist darauf hin, dass bei beruflich...
weiterlesen »

Tags: , , ,
Posted in Kolumne, News | 1 Comment »

Reisekosten bei Aus- und Fortbildung besser absetzbar

22. Juli 2013
Reisekosten bei Aus- und Fortbildung besser absetzbar

Studenten und Auszubildende dürfen sich freuen: Der Bundesfinanzhof hat in zwei Entscheidungen (Urteile vom 9.2.2012, Az. VI R 44/10 und VI R 42/11) die steuerliche Behandlung von Reisekosten zu einer Ausbildungsstätte deutlich verbessert. Das Gericht engte dabei weiter den Anwendungsbereich der „regelmäßigen Arbeitsstätte“ ein, die für Steuerpflichtige Beschränkungen vorsieht. Nunmehr können für die Fahrten...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in News | No Comments »

Steuerung Ihres Vermögens über sinnvolle Stiftungskonzepte

21. Mai 2013
Steuerung Ihres Vermögens über sinnvolle Stiftungskonzepte

Eine Stiftung heißt nicht, den Stift abgeben, sie ist eine Einladung zum intelligenten Handeln. Wenn Sie an Stiftungen denken, meinen Sie vielleicht, dies sei nur etwas für Reiche, für betagte Leute, Stiftungen seien starr und unflexibel oder denken an Steuerflüchtlinge in Lichtenstein oder in der Karibik. Weit gefehlt! Stiftungen sind ein legales, breites und...
weiterlesen »

Tags: , , , , ,
Posted in Allgemein, Events, News | No Comments »

Neue Steuergesetze in Südeuropa: Strafen und Amnestien für Deutsche in Spanien, Portugal und Griechenland

18. Dezember 2012
Neue Steuergesetze in Südeuropa: Strafen und Amnestien für Deutsche in Spanien, Portugal und Griechenland

Die jüngsten Steuerreformen in Spanien, Portugal und Griechenland betreffen auch deutsche Privatpersonen und Unternehmer, sofern sie dort steuerpflichtig sind / Wer Fristen versäumt, riskiert hohe Geldbußen, warnt die CBBL, das weltweite Netzwerk deutschsprachiger Wirtschaftskanzleien im Ausland / Kontakte und rechtliche Informationen unter www.cbbl-lawyers.de Baden-Baden, 18. Dezember 2012 In Spanien hat das Parlament kürzlich ein...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, News | No Comments »

Private Nutzung von Betriebs-Handy und -Laptop sind steuerfrei!

25. Juni 2012
Private Nutzung von Betriebs-Handy und -Laptop sind steuerfrei!

Vergütungen des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer unterliegen grundsätzlich der Lohnsteuer und der Sozialversicherung. Unerheblich ist, ob es sich um bar gezahlten Lohn handelt oder um geldwerte Vorteile. Ist es beispielsweise einem Arbeitnehmer möglich, einen Firmenwagen auch privat zu nutzen, ist dieser Vorteil in beiden Bereichen abgabenpflichtig. Von der Einkommensteuer befreit war in der Vergangenheit...
weiterlesen »

Tags: ,
Posted in Kolumne, News | No Comments »

Steueränderungen 2012: Nachweisregelungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen einfacher und eindeutiger

26. April 2012
Steueränderungen 2012: Nachweisregelungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen einfacher und eindeutiger

Dauerhafte Einführung der Umsatzgrenze von 500.000,00  € für die Istbesteuerung über den 31.12.2011 hinaus -  bisherige  schriftliche Ausfuhranmeldung wird durch eine elektronische Ausfuhranmeldung ersetzt Ein Unternehmen gilt bei einer Betriebsunterbrechung oder Betriebsverpachtung im Ganzen bis zur ausdrücklichen Aufgabeerklärung als fortgeführt. Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz...
weiterlesen »

Tags: , , ,
Posted in Kolumne, News | No Comments »

Achtung bei der elektronischen Rechnung

25. April 2012
Achtung bei der elektronischen Rechnung

Der elektronische Verkehr gewinnt immer mehr an Bedeutung und hat insbesondere als E-Mail-Korrespondenz und in anderen Formen der Kommunikation die herkömmlichen Geschäftsformen verdrängt oder ersetzt. Diese Entwicklung macht auch vor der alltäglichen Buchhaltung nicht halt. Martin Ziemba, Vorstandsmitglied des Steuerberaterverbandes Schleswig-Holstein e. V. erklärt: „Elektronische Rechnungen sind gleichwertig zu Papierrechnungen.“ Auch Ein- und Ausgangsrechnungen...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Kolumne, News | No Comments »

Bundesweit einheitliche Rahmenbedingungen für zeitnahe Betriebsprüfung

24. April 2012
Bundesweit einheitliche Rahmenbedingungen für zeitnahe Betriebsprüfung

Grundlage der zeitnahen Betriebsprüfung sind die rechtsverbindlichen Steuererklärungen für die zu prüfenden Veranlagungsjahre Erstmals werden bundesweit einheitliche Rahmenbedingungen für eine zeitnahe Betriebsprüfung verbindlich festgelegt. Die Betriebsprüfung kann nur für die Prüfungszeiträume durchgeführt werden, zu denen dem Finanzamt vollständige Steuererklärungen vorliegen. Gegenwartsnah ist eine zeitnahe Betriebsprüfung nur, wenn die anfängliche Bereitschaft von Unternehmen und Finanzbehörde zu...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Vereinfachte Steuerregeln für Mietverträge mit Angehörigen

26. März 2012
Vereinfachte Steuerregeln für Mietverträge mit Angehörigen

Wenn man sich gegenseitig innerhalb der Familie etwas Gutes tun kann, dann wird man das in aller Regel auch machen. Das gilt für immaterielle Güter ebenso wie für materielle. Dabei kann der Fiskus eine positive Rolle spielen. Erkennt er doch Verträge unter Verwandten grundsätzlich dann an, wenn sie auch unter Fremden abgeschlossen sein könnten....
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Steuerliche Entlastungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

1. März 2012
Steuerliche Entlastungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Der demographische Wandel bringt, das ist allgemein bekannt, gravierende Veränderungen mit sich, die sich u.a. auf die Struktur der Gesellschaft, ihre Bedürfnisse und Ansprüche auswirken werden. Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes waren im Dezember 2007 2,25 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes. Vorausberechnungen besagen, dass im Jahr 2020 mit etwa 2,90...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Steuerberaterverband Schleswig-Holstein fordert sofortigen Stopp von heimlichen Steuererhöhungen!

17. Februar 2012
Steuerberaterverband Schleswig-Holstein fordert sofortigen Stopp von heimlichen Steuererhöhungen!

Der Präsident des Steuerberaterverbandes Schleswig-Holstein e.V. Lars-Michael Lanbin fordert schnellstmöglich, einen überparteilichen Konsens zum Abbau der sog. „kalten Progression“ herzustellen. Anlass zur Sorge bietet ein zwar zu begrüßender Gesetzentwurf der Bundesregierung, der jedoch im Bundesrat zu scheitern droht. Der Effekt ist bekannt, jedoch hat die Politik seit Jahrzehnten nichts getan: Geringe Lohnerhöhungen oder steigende...
weiterlesen »

Tags: , , , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Arbeitszimmer bei der Einkommensteuer – welche Regeln gelten?

3. Februar 2012
Arbeitszimmer bei der Einkommensteuer – welche Regeln gelten?

Das häusliche Arbeitszimmer ist und war immer wieder Thema in der steuerlichen Diskussion, da die steuerliche Behandlung der Kosten in den letzten Jahren mehrfachen Änderungen unterworfen war. Deshalb stellte das Bundesfinanzministerium mit Schreiben aus dem März 2011 klar, unter welchen Voraussetzungen welche Kosten steuermindernd in Ansatz gebracht werden dürfen. Abgrenzungen Grundsätzlich, so heißt es...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Kolumne, News | No Comments »

Neue steuerliche Abzugsmöglichkeiten von Reisekosten

30. Januar 2012
Neue steuerliche Abzugsmöglichkeiten von Reisekosten

Fahrten zu der regelmäßigen Arbeitsstätte des Arbeitnehmers können nur mit der sogenannten Entfernungspauschale mit € 0,30 je Entfernungskilometer steuerlich geltend gemacht werden. Findet die beruflich veranlasste Fahrt zu einem anderen Ziel statt, können € 0,30 je gefahrenen Kilometer – alternativ tatsächlich angefallene Kosten – steuerlich zum Ansatz gebracht werden, zusätzlich sogenannter Verpflegungsmehraufwand oder Übernachtungskosten....
weiterlesen »

Tags: , , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Änderungen zum Jahr 2012: Kinderfreibeträge, Entfernungspauschale, Insolvenz Krankenkasse

25. Januar 2012
Änderungen zum Jahr 2012: Kinderfreibeträge, Entfernungspauschale, Insolvenz Krankenkasse

Ab 2012 entfällt bei volljährigen Kindern die Voraussetzung, dass bestimmte Verdienstgrenzen einzuhalten sind – dies ist eine zum Jahr 2012 eingetretene steuerliche Veränderung. Kindergeld bzw. Kinderfreibeträge werden also insbesondere gewährt, wenn sich das Kind in der Ausbildung befindet. Nunmehr sind Kindergeld und Kinderfreibeträge für alle sich in der Berufsausbildung befindlichen volljährigen Kindern zu gewähren,...
weiterlesen »

Tags: , ,
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

2012: Familien freuen sich über Steuererleichterungen

22. Dezember 2011
2012: Familien freuen sich über Steuererleichterungen

Die wichtigsten Änderungen für 2012. / Vor allem Familien können sich freuen. / Einkünfte von Kindern in der Ausbildung nicht mehr ausschlaggebend. / Auch Arbeitnehmer profitieren von Steueränderungen. / Erhöhung des Pauschbetrags auf 1.000 €. / Änderungen teilweise rückwirkend.  Pünktlich zum Jahresende stehen wieder einmal die alljährlichen Steuerrechtsänderungen an. Dieses Jahr gibt es für...
weiterlesen »

Tags: ,
Posted in Kolumne, News | No Comments »

Schrottimmobilien aus 2002: Verjährungsfrist läuft taggenau in 2012 ab

15. November 2011
Schrottimmobilien aus 2002: Verjährungsfrist läuft taggenau in 2012 ab

Kurzfristig Schadensersatzansprüche geltend machen Anleger, die vor 2002 in gescheiterte finanzierte Immobilienkapitalanlagen investiert haben, sollten sich in jedem Fall den 31.12.2011 im Kalender rot markieren. Denn spätestens mit Ablauf dieses Jahres verlieren sie, wie weithin bekannt, mögliche Schadensersatzansprüche bezüglich so genannter Schrottimmobilien. Was viele aber nicht wissen: Auch Altfälle aus dem Jahr 2002 sind...
weiterlesen »

Tags:
Posted in Finanzmarkt, Kolumne, News | No Comments »

Seite durchsuchen

Leadgenerierung

Aktuelle Kommentare

  • Malivin: Da unsere Firma in Sachen Forderungsmanagement schon des Öfteren mit Partnern zusammengearbeitet hat...
  • Malivin: Zudem schaue ich auch gerne bei Admiral markets rein. http://www.admiralmarkets.de/G oldene-Regeln/ Grüße
  • Gut oder schlecht: Für Finanzberater (Versicherungsmakler, Vermögensberater,…) in Österreich ist das...
  • Gut oder schlecht: Als Finanzberater in Österreich und interessierter Kunde ist seit Oktober 2013 dieser Blog ein...
  • Malivin: Sehr interessanter Beitrag. Ich informiere mich gerade über das Thema Unternehmenskauf und -verkauf, weil...

TrustWizz-Partner