Fabienne Du Pont

Klage zurückgezogen: „Miniatur-VW“ muss nicht von VW sein

Vor dem Landgericht Düsseldorf unterlag der Automobilkonzern VW gegen einen Hersteller von Modellbau-Autos – das berichtet unter anderem Legal Tribune Online. Der Zankapfel war dabei ein Modell des bekannten VW Bulli. Dieses war offenbar nicht von Volkswagen lizensiert worden, sodass im Raum stand, dass der Ruf des Unternehmens mit der Miniatur ausgebeutet werde. Die Richterin gab…

Lean und agile Leadership

Beim Verankern einer Kultur der kontinuierlichen Veränderung und Verbesserung in Unternehmen spielen die Führungskräfte eine Schlüsselrolle. Entsprechend systematisch sollte ihre Kompetenz entwickelt werden. Fließtext: In den zurückliegenden Jahren starten viele  Unternehmen Projekte, um mehr Kompetenzen und Entscheidungsbefugnisse auf die operative Ebene zu verlagern und das Streben nach Qualität in den Köpfen der Mitarbeiter zu verankern.…

Wie die Deutschen am liebsten ihr Geld anlegen

Was die Vermehrung ihrer Ersparnisse angeht, bleiben die Bürger konservativ. Sicherheit bestimmt die Wahl der Geldanlage. Entsprechend legen die Deutschen ihre Rücklagen am liebsten aufs Sparbuch oder investieren in eine Lebensversicherung. Innovative Sparer favorisieren Aktien- und Mischfonds. Das zeigt die Gothaer Anlegerstudie 2020. Sicherheit bleibt der wichtigste Faktor bei der Auswahl der Geldanlage. Danach folgt…

Digitalisierung als Schlüssel für ein erfolgreiches ESG-Management

Wie Finanzakteure Daten für nachhaltige Investments auswerten Das Thema Nachhaltigkeit gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts und Verbraucher fordern in allen Lebensbereichen einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Auch die Finanzbranche ist davon betroffen, weshalb Konzepte wie Sustainable Finance längst Einzug gehalten haben. Neben finanziellen Aspekten spielen nun auch ESG-relevante eine große Rolle. Doch verantwortliches…

Krypto-Terrorismusfinanzierung: weshalb die Bundesregierung recht hat und Trump nicht

Aussage gegen Aussage: Donald Trump setzt künftig den Secret Service auf Krypto-Kriminalität an und spricht häufig davon, dass Kryptowährungen von “Terroristen” und “Schurkenstaaten” genutzt würden – die deutsche Bundesregierung hingegen stuft das Risiko gering ein. Kryptoszene.de stellt die Positionen in einer exklusiven Infografik erstmalig gegenüber und unterzieht die Argumente einem Fakten-Check. Am 11. Februar nahm die Trump-Regierung…

10 Tipps für die Sicherheit Ihres Online-Bankkontos

Hier im 21. Jahrhundert war das Bankwesen noch nie einfacher. Erinnern Sie sich, als wir eigentlich aus unserem Pyjama aussteigen und zur örtlichen Bank fahren mussten, nur um einen Scheck einzuzahlen? Jetzt können wir fast jede Transaktion unterwegs mit unserem Telefon oder zu Hause auf unserem Desktop erledigen. Online-Banking ist zwar bequem, aber nicht ohne…

Sollten Sie in Bitcoin und Kryptowährungen investieren? Experten tauschen Best Practices in einem volatilen (aber reifenden) Markt aus.

In Bitcoin und Kryptowährungen zu investieren, könnte der richtige Schritt sein … wenn man weiß, was einen erwartet.   Glauben Sie, dass Bitcoin und die anderen diversen Krypto-Währungen wieder in die Höhe schießen werden? Seit seiner Einführung im Jahr 2010 war Bitcoin das erste digitale Asset, das ein ganzes Ökosystem von Krypto-Währungen hervorgebracht hat. Eine…

Beyond Meat ersetzt SunOpta im Natur-Aktienindex „nx-25“

Mit einem Anstieg von 1.308% in den letzten knapp 23 Jahren (seit 1.4.1997) liegt der Natur-Aktienindex nx-25 rund 1.112 Prozentpunkte vor dem „konventionellen“ Benchmark-Index MSCI-World (+196%). Zur Angleichung der regionalen Struktur – im MSCI World ist das Gewicht von US-Titeln in den letzten Jahren weiter gestiegen – wird das kleinste nx-25-Unternehmen, der kanadische Bio-Lebensmittelproduzent SunOpta,…

Lebenslange Bestandsrente + monatliche Beteiligung

Heute möchten wir Ihnen einen echten Geheimtipp in der Finanzbranche vorstellen. Ein Unternehmen, das gerade auf starkem Innovationskurs ist und Maklern, die in den Ruhestand gehen oder sich spezialisiert haben für einen andere Bereich und Ihren Bestand nicht mehr Betreuen können, bieten sich hier ungeahnte Möglichkeiten. Warum wir von einem Geheimtipp sprechen, hat einen einfachen Grund……

Das Ende des Immobilienbooms?!

Nach etlichen Jahren hoher Wachstumsraten trübt sich die Lage am deutschen Immobilienmarkt ein. Hohe Erwerbskosten und mögliche Marktregulierungen lassen immer mehr Investoren pessimistisch in die Zukunft blicken. Ist damit die Preisrallye am deutschen Immobilienmarkt vorbei? Erfahren Sie in der heutigen Ausgabe des Zinskommentars welche Faktoren auf ein Ende des Immobilienbooms hindeuten könnten. Markt-Monitoring und Ausblick…

Wie wertvoll ist die Glücksspielindustrie im Jahr 2020?

Der Videospielmarkt könnte sich bis 2025 zu einer 300-Milliarden-Dollar-Branche entwickeln, mit dem Wachstum von mobilen Spielen und innovativen Angeboten wie Cloud-Gaming, so ein neuer Bericht von GlobalData. Mit Milliarden von Dollar Gewinn und über 2,5 Milliarden Spielern auf der ganzen Welt können wir erwarten, dass sich Videospielplattformen auch im Jahr 2020 weiter entwickeln werden. Im…

Polizei warnt vor Welle gefälschter Abmahnungen

© DRogatnev / Shutterstock.com Das niedersächsische Landeskriminalamt warnt vor gefälschten Mahnschreiben. Dabei handelt es sich um E-Mails, die augenscheinlich von wirklich existierenden Rechtsanwälten stammen. Tatsächlich handelt es sich aber offenbar um betrügerische Schreiben. Wie es seitens der Polizei heißt, versuchen die Täter die Empfänger dazu zu bringen, einen in der E-Mail eingefügten Link zu öffnen,…

Vertriebsmanagement: Zupacken statt zaudern

Viele Unternehmen sind zurzeit unsicher, wie sich ihr Umsatz und Gewinn entwickeln werden. Auf diese Situation reagieren die Top-Manager und Vertriebschefs unterschiedlich – manche zaudernd, andere unternehmerisch zupackend.   Die Einschätzungen zur wirtschaftlichen Entwicklung sind zurzeit widersprüchlich und diffus. Nur eines scheint sicher: Nichts ist sicher! Auf diese Situation reagieren die Top-Manager und die Vertriebschefs…

Turnaround: Unternehmen wieder in die Erfolgsspur führen

Ein Unternehmen befindet sich in einer Existenzkrise. Dann erfordert das Überleben meist einen Turnaround, der die Weichen in der Organisation neu stellt. Hierbei handelt es sich um einen Changeprozess unter erschwerten Bedingungen. Entsprechend professionell sollte er gemanagt werden. Immer wieder geraten Unternehmen in eine Situation, in der ihre Existenz akut oder mittelfristig bedroht ist. Dann…

Den Kunden Mehr-Nutzen bieten und verkaufen

„Der Kunde braucht Löcher und keine Bohrer“ – so lautet eine alte Verkäuferweisheit. Trotzdem denken viele Verkäufer noch zu stark in Produktkategorien. Deshalb können sie ihren Kunden nicht vermitteln, dass ihre „Problemlösung“ ihnen mehr Nutzen als das Konkurrenzprodukt bietet. Die Folge: weniger Aufträge und oft endlose Preisdiskussionen.  „Ihr müsst euren Kunden einen Mehrwert bieten –…

Trotz Rekordanstieg der Tesla Aktien: Konzern im ungleichen Duell mit Volkswagen bei Kampf um E-Hoheit

Ende Januar war es so weit: Tesla überholte Volkswagen in puncto Marktkapitalisierung. Und obwohl beide um die Hoheit im E-Segment kämpfen, liefern sich die zwei Auto-Konzerne ein ungleiches Duell, wie die Infografik von Kryptoszene.de zeigt. So verkaufte Volkswagen im vierten Quartal 2019 beispielsweise 1.474 Prozent mehr PKWs, als Tesla. Auch das Forschungsbudget von VW übersteigt…

Führungskräfteentwicklung 4.0

„Unsere Führungskräfteentwicklung muss sich im digitalen Zeitalter ändern.“ Diese Erkenntnis reift zunehmend in den Unternehmen. Deshalb gestalten zurzeit viele ihre Entwicklungsprogramme neu. Führung wird in der von rascher Veränderung und sinkender Planbarkeit geprägten VUKA-Welt immer wichtiger. Denn sonst fehlen den Mitarbeitern der nötige Halt und die erforderliche Orientierung, die sie auch zu einem weitgehend selbstbestimmten…

Lebensversicherung: Beitragsgarantie vor dem Aus

Wird der Vorschlag der Aktuarvereinigung umgesetzt, so sinkt der Rechnungszins in der Lebensversicherung ab dem kommenden Jahr auf höchsten 0,5 Prozent. Verschiedene Experten sind sich einig, dass damit die gesetzlich vorgeschriebene Beitragsgarantie bei Riester-Policen und der betrieblichen Altersversorgung nicht mehr darstellbar ist. Der GDV schlägt deshalb vor, die Garantien auf 80 Prozent abzusenken. Der Bund…