Fabienne Du Pont

Goldpreis zeigt Stärke und notiert wieder über $1.300

Trend des Wochencharts: Aufwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit August 2017 bei einem letzten Kurs von $1.3010,2. Gold-Future im definierten Aufwärtstrend Ausgehend von dem im Mai erreichten Jahrestief bei $1.267,3 hat sich in den letzten Wochen eine Trendumkehrformation entwickelt, wobei der Goldpreis in der vergangenen…

Krypto-Experte Dr. Wolf Barth: Es ist Zeit für digitales Geld

Bittcoin ging als Alternative aus der letzten Finanzkrise 2008 hervor. Das war der Beginn der Digitalisierung der Finanzwelt. Heute stehen wir vor einem noch größeren Finanzcrash. Deshalb sollten wir uns JETZT mit „Kryptos“ beschäftigen.   Die Risiken der Gegenwart: Das GELD steckt in einem Dilemma Geld regiert die Welt! Aber: Wer regiert in der Welt…

DAX-Future gibt weiter nach und fällt unter 12.000 Punkte Marke

Trend des Wochencharts: Abwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2017, bei einem letzten Kurs von 11.703 Punkten. DAX-Future fällt unter 12.000 PunkteAusgehend von dem Jahreshoch bei 12.470 Punkten hat der DAX-Future in den vergangenen vier Wochen fast 800 Punkte an Wert verloren und erreichte in der vergangenen Woche die 11.700 Punkte Marke.…

Neues aus den Ideenschmieden der Versicherer

Eine digitale Hausratversicherung des Start-ups Getsafe soll vor allem Versicherungseinsteiger ansprechen. Die Baloise setzt bei ihrer Gegenstandsversicherung nun auch bei Unternehmen auf das Bedürfnis, wertvolle Alltagsgegenstände abzusichern, Die Dela Lebensversicherung bringt eine Sterbegeldversicherung auf den Markt. Die LV 1871 stellt in einem neuen Online-Shop personalisierbare Dokumente zur Verfügung und die Krankenkasse Knappschaft senkt ihre Umlage…

Wie notleidende Pensionskassen gesunden wollen

Beim Pensionskassentag von Willis Towers Watson wirkte die Schieflagen der Pensionskasse der Caritas und der Kölner Pensionskasse nach. Auch andere Unternehmen der Branche werden ihre Rechnungsgrundlagen erhöhen und nach höheren Renditen ihrer Kapitalanlagen suchen müssen. Dabei brachte sich der Gastgeber selbst ins Spiel. Nach dem Debakel der Kölner Pensionskasse VVaG und ihrer Schwester Pensionskasse der Caritas VVaG, denen…

Das Sommerloch kommt…3 Wege zum Erfolg um es zu stopfen

Wenn wir heute neue Angebote prüfen, dann ist Skepsis und ein gewisser Vorbehalt gegenüber für uns neuen Angeboten nicht nur angebracht, sondern aufgrund der Haftung wirtschaftlich unabdingbar. Unsere Erfahrung bringt uns zwar Sicherheit doch leidet zwangsläufig die Flexibilität. Und wenn diese Flexibilität dann fehlt, dann fahren wir vielleicht langsam auf das Abstellgleis. Viele Kunden informieren…

Raus aus der Routine: Bei Präsentationen das Gehirn überraschen

Raus aus der Routine und der Gewohnheit Warum Präsentationen mit Überraschungen und Unerwartetem punkten Routinen bestimmen unser Leben. Das beginnt schon beim Aufbrühen des Morgenkaffees, geht weiter bei der Entscheidung, welchen Weg wir zur Arbeit nehmen und endet noch lange nicht beim Zähneputzen vor dem Schlafengehen. Der Mensch mag alles, was ihm vertraut erscheint. Doch…

EUR/USD kann sich vom Jahrestief wieder deutlich erholen

Trend des Wochenchart: Abwärts Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Januar 2016. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem letzten Kurs von 1,1204. EUR/USD im Abwärtstrend EUR/USD Handelssignale 14 Tage testen – Hier klicken Das Devisenpaar Euro/US-Dollar (EUR/USD) befindet sich ausgehend vom Vorjahreshoch bei 1,2555 in einem…

Europawahl 2019: Was die Politik von guten Verkäufern im Außendienst lernen kann

Bereits zum neunten Mal wird in dieser Woche in 28 Mitgliedsstaaten das Europäische Parlament gewählt. Deutschland tritt am Sonntag, dem letzten Wahltag, an die Urne. Aus der Sicht von Oliver Schumacher gibt es im Vorfeld eines festzuhalten: Die Politikverdrossenheit wäre geringer, wenn Politiker sich an Verhaltensweisen guter Verkäufer mit Gebietsverantwortung hielten. Passend dazu hat der Verkaufsexperte…

Goldpreis zum Wochenschluss etwas fester

Trend des Wochencharts: Abwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Anfang 2018 bei einem letzten Kurs von $1.284,3. Ausgehend von dem im Februar erreichten Jahreshoch für den Goldpreis bei $1.349,8 liegt ein definierter Abwärtstrend vor, der sich durch niedrigere Hochs und niedrigere Tiefs ausweist. Vor vier…

Der Handelskonflikt belastet die Investitionsabsichten

Für eine Weile sah danach aus, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und China nachlassen würden. Ein Zusammenbruch der Verhandlungen hat gegenteilige Befürchtungen in den letzten Wochen jedoch erneut angefacht. Die Handelsspannungen und Tarifmaßnahmen haben bereits zu einem nachlassenden globalen Handel geführt und dem Geschäftsklima einen Dämpfer verpasst. Wie die folgene Grafik zeigt, manifestierte sich…

DAX-Future testet 12.000 Punkte Marke

Trend des Wochencharts: Aufwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2015, bei einem letzten Kurs von 12.024 Punkten. DAX-Future korrigiert Aufwärtstrend Ausgehend von dem Vorjahrestief bei 10.268,5 Punkten zeigt der DAX-Future im abgebildeten Wochenchart einen etablierten Aufwärtstrend, der durch steigende Tiefpunkte und steigende Hochpunkte charakterisiert ist. Vor vier Wochen wurde das aktuelle Jahreshoch…

Die Europawahl ist derzeit eingepreist, doch es besteht die Gefahr von lokalen Turbulenzen

Die Europawahl kann die politische Fragmentierung verstärken und Auswirkungen auf die Länderpolitik haben Wir erwarten keine signifikanten Auswirkungen auf die Renditen von Staatsanleihen Die Aktienbewertungen in der Eurozone preisen das politische Risiko ein, aber langfristige Stagnationssorgen verhindern eine überdurchschnittliche Wertentwicklung Wir sind trotz attraktiver Spreads in italienischen Anleihen neutral positioniert und haben eine leichte Übergewichtung…

GDV: Ohne Garantien geht Altersvorsorge nicht

Die Rentenversicherten der Jahrgänge 1960, 1975 und 1990 müssen sehr unterschiedlich viel zusätzlich sparen, um zu einem Rentenniveau von 55 Prozent zu kommen. Das zeigen Berechnungen der Prognos AG für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Der forderte den Staat auf, mit seinen Bürgern fair umzugehen und die Riester-Rente radikal umzubauen. Das Tarifpartnermodell werde mangels Garantien…

Einsatzpotenziale der KI bzw. denkender Maschinen – nicht nur bei der Beratung

Viele Unternehmen werden künftig beim Gestalten ihrer Geschäftsprozesse auch auf künstliche Intelligenz setzen. Damit einher geht ein großer Change-Management-Bedarf in den Unternehmen, aber auch die Beraterbranche muss sich hierauf einstellen.   Es wirkt etwas verrückt, was uns der Regisseur Spike Jonze in seinem 2013 produzierten Film „Her“ zum Thema künstliche Intelligenz erzählt: Theodore Twombly, der…

EUR/USD auf dem Weg in neue Jahrestiefs?

Trend des Wochenchart: Abwärts Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Januar 2016. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem letzten Kurs von 1,1157. EUR-USD im Abwärtstrend EUR/USD Handelssignale 14 Tage testen – Hier klicken Das Devisenpaar Euro/US-Dollar (EUR/USD) befindet sich ausgehend vom Vorjahreshoch bei 1,2555 in einem…

Die Alten haben Schuld: Demografischer Wandel als Zinsbremse

Der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar Über vier Jahre ist es nun schon her, dass die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins auf den historischen Tiefstand von 0 Prozent gesenkt hat. Wer damals von einer temporären Sachlage ausgegangen war, ist gnadenlos enttäuscht worden. Derzeit deutet nichts auf eine kurz- bis mittelfristige Leitzinserhöhung hin. Auch langfristig könnte ein…

DAX-Future kann sich über 12.000 Punkte halten

Trend des Wochencharts: Aufwärts/Seitwärts Der abgebildete Wochenchart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2015, bei einem letzten Kurs von 12.197,5 Punkten. DAX-Future korrigiert im Aufwärtstrend DAX-Future Handelssignale 14 Tage testen – Hier klicken Ausgehend von dem Vorjahrestief bei 10.268,5 Punkten zeigt der DAX-Future im abgebildeten Wochenchart einen etablierten Aufwärtstrend, der durch steigende Tiefpunkte und steigende Hochpunkte…