Fabienne Du Pont

Künstliche Intelligenz ändert bereits die Assekuranz

Noch kann künstliche Intelligenz (KI) menschliches Wissen und Handeln nicht generell übertreffen. Aber als „schwache KI“ gibt es immer mehr Projekte in den Unternehmen. Sie dienen zur automatischen Text-, Bild- oder Spracherkennung oder als Expertensysteme, die Handlungsempfehlungen aufgrund einer Wissensdatenbank ableiten. Auf einer Fachkonferenz wurden unter anderem einige Projekte und deren Auswirkungen auf die Arbeitsweise…

EUR/USD testet erfolgreich die Marke 1,1000

Trend des Monatscharts: Abwärts/Korrektur Der abgebildete Monatschart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Ende 2016. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für einen Monat dar, bei einem letzten Kurs von 1,1049. Der langfristige Abwärtstrend, der im Jahr 2018 bei 1,2555 begann, wurde im Oktober mit einer kräftigen Gegenbewegung in Richtung Vorjahrestief korrigiert. In der ersten…

New Work Form und Gestalt geben

Unter den Stichworten „New Work“ experimentieren aktuell viele Unternehmen mit neuen Formen der (Zusammen-)Arbeit. Diese erfordern oft auch einen veränderten Mindset der Mitarbeiter. Ein geplanter Umzug oder eine geplante Neugestaltung des Arbeitsumfelds ist der ideale Aufhänger für ein solches kulturelles Change-Projekt. Im Gefolge der digitalen Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen…

DAX-Future erreicht neues Jahreshoch, zeigt aber wenig Dynamik

Trend des Monatschart: Aufwärts Der abgebildete Monatschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2017, bei einem letzten Kurs von 13.231 Punkten. Jede Kurskerze stellt die Kursentwicklung für einen Monat dar. DAX-Future im Aufwärtstrend DAX-Future Handelssignale 14 Tage testen – Hier klicken Der DAX-Index befindet sich ausgehend vom Vorjahrestief bei 10.268,5 Punkten in einem definierten Aufwärtstrend und…

Das Schicksal der EZB

Der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar Die Geldpolitik hat sich in den letzten Jahren sichtbar verändert. Zuerst die Finanz- und darauf folgend die Eurokrise sowie deren Ausläufer stürzten die Eurozone in ein dauerhaftes Niedrigzinsumfeld. Die Tragweite konventioneller und unkonventioneller geldpolitischer Instrumente hat über die Zeit stark abgenommen. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird sich neu erfinden müssen,…

Goldpreis erreicht 3-Monats-Tief

Trend des Monatschart: Korrektur im Aufwärtstrend Der abgebildete Monatschart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Anfang 2011 bei einem letzten Kurs von $1.468,9,6. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Monat dar. Goldpreis im Aufwärtstrend Der Goldpreis hat in der zweiten Novemberwoche weiter nachgegeben und erreichte ein 3-Monats-Tief bei…

PKV: Kein blindes Vertrauen in Kostenzusage

Die Zusage eines privaten Krankenversicherers, die Kosten für einen stationären Krankenhausaufenthalt zu übernehmen, verpflichtet ihn nicht dazu, einem Versicherten auch Leistungen zu erstatten, die nicht dem tariflich vereinbarten Leistungsumfang entsprechen. Das geht aus einem Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts vom 28. August 2019 hervor (5 U 25/19). Der Entscheidung lag die Klage eines Mannes zugrunde, der…

Bei diesen Anbietern klappt der Onlineabschluss am besten

Für die Zeitschrift Chip hat Servicevalue eine Untersuchung zum Online-Vertragsabschluss bei Versicherern in 16 verschiedenen Leistungsarten durchgeführt. Ergebnis: Fünf Mal landeten die ADAC Versicherungen auf dem Spitzenplatz, jeweils zwei Mal die Allianz und die Huk24. Jeweils einmal gewannen Arag, Bayerische Beamten, DKV, Huk-Coburg, Signal Iduna, Uelzener sowie die Techniker Krankenkasse. Die Servicevalue GmbH hat erstmals im Auftrag…

Der richtige Mindset entscheidet

„Unsere Mitarbeiter sollen eigenverantwortlicher arbeiten.“ „Die Führung in unserer Organisation muss sich ändern.“ Das fordern die Unternehmen seit Jahrzehnten und haben schon viele entsprechende Initiativen gestartet. Doch diese zeigen in der VUKA-Welt oft nicht die gewünschte Wirkung. „Wir wollen kundenorientierter werden.“ „Wir wollen innovativer werden.“ „Wir wollen agiler werden.“ Solche Entwicklungsziele verkünden Unternehmen immer wieder…

EUR/USD im Wochenverlauf nachgebend

Trend des Monatscharts: Abwärts/Korrektur Der abgebildete Monatschart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Ende 2016. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für einen Monat dar, bei einem letzten Kurs von 1,1017. EUR-USD im langfristigen Abwärtstrend Der langfristige Abwärtstrend, der im Jahr 2018 bei 1,2555 begann, wurde im Oktober mit einer kräftigen Gegenbewegung in Richtung Vorjahrestief…

Alibaba macht 12 Milliarden Dollar Umsatz – in nur einer Stunde

Der Online-Handel hält im letzten Quartal einige Shopping-Events bereit: Während in den USA (und zunehmend auch in Deutschland) der „Black-Friday“ sowie der „Cyber Monday“ gefeiert werden, ist in China der sogenannte „Singles Day“ nicht wegzudenken: Und dieser hat dem chinesischen Online-Riesen Alibaba in diesem Jahr schon die ersten Höhenflüge beschert. Anzeige Umsätze liegen in der…

DAX-Future weiter fest und auf dem Weg zum Allzeithoch

Trend des Monatschart: Aufwärts Der abgebildete Monatschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Anfang 2016, bei einem letzten Kurs von 13.219 Punkten. Jede Kurskerze stellt die Kursentwicklung für einen Monat dar. DAX-Future im Aufwärtstrend Der DAX-Index befindet sich ausgehend vom Vorjahrestief bei 10.268,5 Punkten in einem definierten Aufwärtstrend und erreichte in der vergangenen Woche ein neues Jahreshoch…

Das globale verarbeitende Gewerbe stabilisiert sich

Für einen Großteil dieses Jahres war das verarbeitende Gewerbe die Schwachstelle der Weltwirtschaft. In den letzten Monaten schien sich diese Schwäche dann auf den Dienstleistungssektor auszudehnen. Die jüngsten Einkaufsmanagerindizes (EMIs) deuten jedoch darauf hin, dass sich der Ausblick im verarbeitenden Gewerbe jetzt stabilisieren könnte. Der globale EMI für die Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe stieg im…

Goldpreis in der ersten Novemberwoche unter Druck

Trend des Monatschart: Korrektur im Aufwärtstrend Der abgebildete Monatschart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Anfang 2011 bei einem letzten Kurs von $1.462,9,4. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Monat dar. Goldpreis korrigiert im Aufwärtstrend Der Goldpreis hat in der ersten Novemberwoche stark nachgegeben und ist wieder unter…

Kaum Fortschritte im Gehalts-Poker für den Innendiens

 Bei den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Innendienst der privaten Versicherungswirtschaft legten die Arbeitgeber am Mittwoch ein Angebot vor. Das wies die Gewerkschaft Verdi als „nicht verhandlungsfähig“ zurück. Knackpunkte sind die Lohnhöhe, die Laufzeit der Vereinbarung und Änderungswünsche am Manteltarifvertrag. Der nächste Gesprächstermin ist am 29. November in München. Der zuletzt vereinbarte Tarifvertrag für die…

Leben: Diese Produkte laufen am besten

Trotz des drohenden Provisionsdeckels und Run-off-Debatten: Lebensversicherungen werden weiterhin stark nachgefragt und vermittelt. Welche Produkte derzeit dominieren und warum, zeigt eine neue Studie. Die private Altersvorsorge nimmt, einer Umfrage zufolge, weiter großen Raum im Geschäft der Makler ein, wobei Fondspolicen mit Abstand dominieren. Quelle: BBG Die privaten Altersvorsorge hat mit mancher Widrigkeit zu kämpfen, doch…

Erste Abmahnungen wegen Setzen von Cookies durch Google Analytics

Bereits seit April 2018 wird heftig diskutiert, wann, ob und wie Cookies gesetzt werden dürfen. Als besonders kritisch gelten dabei Tools, die das Verhalten der Nutzer analysieren. Dazu zählt beispielsweise das viel genutzte Google Analytics. Diese dürfen nach Ansicht der Datenschutzkonferenz nur mit Einwilligung des Seitenbesuchers genutzt werden. Am 01.10.2019 nun hat der Europäische Gerichtshof…

EUR/USD korrigiert im Abwärtstrend nähert sich dem Vorjahrestief

Trend des Monatscharts: Abwärts/Korrektur Der abgebildete Monatschart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Anfang 2016. Jeder Kursstab stellt die Kursentwicklung für einen Monat dar, bei einem letzten Kurs von 1,1164. EUR-USD korrigiert im Abwärtstrend Das Devisenpaar Euro/US-Dollar (EUR/USD) zeigt sich stabil und notiert im Bereich des Oktoberhochs. Der langfristige Abwärtstrend, der im Jahr 2018…