Anstehende Beitragsanpassungen in der PKV vermeiden

In diesen Tagen bekommen viele Privat Kranken Versicherte wieder ungeliebte Post ins Haus.

Die Rede ist von den zur jährlichen Routine gewordenen Beitragserhöhungen, die mehr der gefühlten als der statistischen Inflation entsprechen.

Vermittler wie Kunden sind jedes Jahr aufs Neue besorgt und fragen sich wie Sie und Ihre Kunden diese ausufernden Beiträge in den Griff bekommen können:

  • Leistungen reduzieren
  • Selbstbeteiligung erhöhen
  • Gesellschaft wechseln

Das sind die üblichen „Gegenmaßnahmen“, die allerdings leider alle mit MASSIVEN NACHTEILEN für den Kunden verbunden sind.

Bei einem Wechsel zu einer anderen Gesellschaft gehen die erworbenen Rechte und hier vor allem die Altersrückstellungen unwiderruflich verloren.

Eine Reduzierung des Versicherungsschutzes bzw. eine Erhöhung der Selbstbeteiligung bedeutet von heute auf morgen auf viele der Leistungen zu verzichten, für die man Jahre und Jahrzehnte viel Geld bezahlt hat.

Gibt es dafür denn überhaupt eine Lösung oder ist der Kunde in dieser „Zwickmühle“ ohne die Möglichkeit zur „Gegenwehr“ gefangen?

Der Ansatz liegt wie so oft im Kleingedruckten, den oftmals nur die Gesellschaft selbst und noch nicht einmal deren Vermittler kennen.

Die meisten dieser betroffenen Personen wissen nämlich nicht, welche Rechte sie nach § 204 VVG haben.

Das Geheimnis dieser Rechte führt im Ergebnis zu teilweise signifikant reduzierten Beiträgen (bei gleichen Leistungen) und zum Wegfall von Risikozuschlägen.

Als Versicherungsmakler und Berater können Sie mit entsprechendem Wissen nun der Überbringer einer überraschend guten Botschaft für IhrenKunden sein.

Denn massive Beitragseinsparungen bei gleichen Leistungen sind durch den geheimnisvollen Wechsel der Tarife INNERHALB DER GESELLSCHAFT möglich!

  • Doch was genau ist zu beachten?
  • Welche Risiken aber auch Chancen und Möglichkeiten bietet der § 204 VVG?
  • Wie vermeide ich als Vermittler und Makler Haftungsfallen?
  • Wie kann ich von den Änderungen als einer der ersten am Markt profitieren?

Diese und viele weitere relevante und wichtige Fragen und Aspekte beleuchtet die Firma Lößner & Partner und bietet zu diesen interessanten Beratungsansätzen Webinare an.

“Ein unbedingtes MUSS für alle Makler und Vermittler, die im PKV Markt auch 2012 die Nase vor der Konkurrenz haben möchten“  weiß Webinarveranstalter  Alexander Lößner.

Folgende Webinartermine stehen zur Auswahl:

Weitere Informationen erhalten Sie zudem bei

Lößner&Partner

-Experts in SV-Clearing-
Marktstraße 5
65399 Kiedrich
mail:  aloessner@fin-con.de
www.fin-con.de

Schreibe einen Kommentar