Kategorie: Finanzmarkt

Kundenberatung: Die drei größten Fehler

Euro Finanzberater  Wilfried Stubenrauch Im Gespräch mit dem durch das Magazin Euro als Finanzberater  ausgezeichneten Wilfried Stubenrauch legen wir den Finger auf Fehlerquellen der Kundenberatung. Herr Stubenrauch, wo drückt der Schuh in der Beratung am meisten? W.S: Häufig steht in der Beratung die Vermittlung eines Produktes im Vordergrund. Aus der Produktorientierung folgt zuwenig individuelle Betrachtung.…

Wer sagt eigentlich, dass Anlagen nicht auch schön sein dürfen?

Münzen als Anlageobjekt, Bullionmünzen. Sie unterscheiden sich in erster Linie in der Prägequalität von den begehrten Sammlermünzern und dienen der Kapitalanlage, der Spekulation auf den Edelmetallwert. Der Begriff Bullion wurde aus dem Englischen abgeleitet und bedeutet „Barren“. Barren statt als Monolith in Münzform. Somit sind Bullionmünzen die schöne Alternative zu den wenig ansprechenden Barren. Diese…

Sind Oldtimer die beste Geldanlage der Welt ?

Eine aktuelle Analyse der Wertentwicklung von Luxusgütern fördert erstaunliche Ergebnisse zutage. Mit ihnen lässt sich oft mehr verdienen als mit Aktien oder Gold. Allerdings gibt es einen Haken. Sparer kämpfen derzeit um zehntel Prozente, wenn sie ihr Geld auf einem Tagesgeldkonto anlegen wollen. Andere versuchen sich in Aktien und haben damit zuletzt durchaus einen gewissen Erfolg gehabt.…

René Adler: „Wenn du eine Million hast, willst du fünf”

Vor neun Jahren sollte René Adler als Nummer eins im deutschen Fußballtor zur WM fahren. Dann brach er sich eine Rippe. In diesem Interview erzählt der Torwart von Mainz 05, wie die Fußballbranche tickt und was er aus seinen Verlusten beim Geldanlegen gelernt hat. Stammtorwart in der Fußballnationalelf – das war René Adler im Frühjahr…

3 destruktive Sparfehler, die sich wirklich jeder sparen sollte

Was uns Deutschen bei der Aktienkultur fehlt, machen wir häufig in einem anderen monetären Bereich wett: dem Sparen. Seit vielen Jahren gelten wir als Spar-Weltmeister – was uns in Zeiten der niedrigen Zinsen jedoch so manches Mal zumindest nicht sonderlich effektiv voranzubringen scheint. Nichtsdestoweniger existieren auch bei dieser monetären Disziplin einige wesentliche, ja gar desaströse…

Die Maklergeburtshelfer

Aktuell stellt man fest, dass die Zahl der Versicherungsmakler im Vermittlerregister zunimmt. „Will mich als Makler registrieren und benötige Hilfe“ – so oder ähnlich lauten die Wünsche von typischen Kunden der STATUS GmbH. Das Regensburger Unternehmen unterstützt werdende und neu registrierte Versicherungsmakler. „Wir helfen beim Neuanfang und darüber hinaus.“ STATUS GmbH zählt zu den 100…

Klüger, glücklicher und wohlhabender ins neue Jahr 2019

Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich neue Aufgaben und Ziele für das kommende Jahr zu stellen. Wie wäre es, für das neue Jahr nur drei Dinge anzugehen: klüger, glücklicher und wohlhabender zu werden. Klingt so erstrebenswert wie unspezifisch. Lass mich daher erklären, wie das kluge Investieren dir…

Vorfreude auf Weihnachten

Ein Kind – von einem Schiefertafel-Schwämmchen Umhüpft – rennt froh durch mein Gemüt. Bald ist es Weihnacht! – Wenn der Christbaum blüht, Dann blüht er Flämmchen. Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt Uns mild. – Es werden Lieder, Düfte fächeln. – Wer nicht mehr Flämmchen hat, wem nur noch Fünkchen glimmt, Wird dann doch…

Vermögensbaum: Erfahrungen mit Otis Klöber

Der Vermögensbaum von Otis Klöber wird seit Ende letzten Jahres in Foren und Blogartikeln immer häufiger diskutiert. Nachdem auch wir mehrfach um unsere Einschätzung gebeten wurden, haben wir für Sie einmal einige Teilnehmerstimmen zusammengestellt. Nachdem wir aber sein kostenfreiesEbook „Der Vermögensbaum – 5 Einkommensarten die Dich finanziell frei machen“ gelesen haben und ihm im Trading-Webinar die ein oder andere…

Italienische Kapitalflucht setzt das EURO-Bankensystem unter Druck

Immer mehr italienische Bürger bringen ihr Geld ins Ausland, aus Sorge um die Stabilität ihres Staates und der heimischen Banken. In den Grenzgebieten zu Italien verzeichnen Schweizer Banken in den letzten Wochen und Monaten einen massiven Zulauf. Im Süden der Schweiz profitierten vor allem der italienischsprachige Kanton Tessin und die dortigen Banken. Italiens Probleme werden…

Geld sparen; aber wie?

In Zeiten von Geiz ist geil will jeder sparen, wo es nur geht. Aber wobei lohnt es sich wirklich, wo kann man sparen und was machen unsere Nachbarländer anders und besser als wir? Nicht nur jetzt vor Weihnachten ist es interessant, wie der ein oder andere Euro gespart werden kann. Vielleicht ist es auch ein…

3 Möglichkeiten, sein Geld für sich arbeiten zu lassen

Höchstwahrscheinlich arbeitest du hart für dein Geld und möchtest das Beste daraus machen. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass dein Geld auch für dich arbeitet. 1. Spare es Du wirst nicht reich, indem du es auf einem Standardsparkonto lässt, aber was auch immer du an Zinsen verdienst ist besser als das große fette…

Alle Jahre wieder: Verjährung zum 31.12. des Jahres

Es ist jedes Jahr dasselbe: Zum Jahresende, präzise am 31.12. um 0:00 Uhr wird nicht nur – oft sehr laut – das neue Jahr eingeläutet, sondern verjähren – meist ganz leise – viele Ansprüche. Sind Ansprüche, also das Recht, von einem anderen etwas zu fordern, einmal verjährt (§ 194 BGB), also auf Grund von Zeitablauf…

Eigentlich dürfen wir Ihnen das gar nicht erzählen…

Heute möchten wir mit Ihnen über eine bisher nur echten Insidern und sehr vermögenden Personen bekannte Steuersparmöglichkeit sprechen. Sie funktioniert ähnlich wie eine Immobilie, d.h. Sie zahlen den Kaufpreis und bekommen anschließend die Miete jeden Monat auf Ihr Konto überwiesen. Die Mieteinnahmen sind sogar staatlich garantiert. 20 Jahre lang. Die gesamte Verwaltung wird extern in erfahrene…

Liechtenstein Life – Der modernste Fondspolicenanbieter in Deutschland

Ein Interview mit Stephan Bruckner, Head of Sales bei der Liechtenstein Life Assurance AG. Herr Bruckner, bei der Beratung von Kunden wird ständig von deren Zukunft gesprochen. Doch wie sehen Sie die Zukunft der Versicherungsbranche? SB: Auf den ersten Blick scheint es mit der Zukunft der Versicherungsbranche etwas schwierig zu sein. Ständig wird mehr Qualität…

Otis Klöbers Vermögensbaum: Der Unterschied zwischen reichen Menschen und armen Menschen

Wusstest Du dass es 5 bewiesene Schritte gibt, welche den Unterschied beim Thema Altersvorsorge, finanzieller Absicherung, Zusatzeinkommen etc machen zwischen großem Investitions-Erfolg – und Mittelklasse oder Total-Verlust? Lebe diese – und Deine Chancen für Erfolg sind praktisch garantiert. Bereit diese Schritte zu erlernen? Wenn ja, dann schließe Dich mir als Institutsleiter für’s Trading- und Portfoliomanagement an, in meinem komplett NEUEN LIVE…

Strafzölle: Ökonomische Bedrohung oder Chance?

In den letzten Tagen scheint sich der Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China im Hinblick auf die bevorstehenden G20-Gipfel in Argentinien stärker verschärft zu haben als befürchtet. Der chinesische Präsident Xi und der amerikanische Vizepräsident Pence haben sich beim APEC-Gipfel letztes Wochenende erneut mit Vorwürfen konfrontiert. Der öffentlich ausgetragene Streit deutet darauf hin, dass…