Kategorie: Allgemein

“Cybercrime kann jedes Unternehmen treffen”

Spionage, Sabotage, Datenklau: Durch Cyber-Kriminalität entsteht in Deutschland jährlich ein Schaden von mehr als 100 Milliarden Euro. Immer mehr Betriebe erkennen deshalb, wie wichtig eine Cyber-Versicherung ist. Sie sollte jedoch auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Gewerbekunden zugeschnitten sein. Hier erfahren Sie, worauf Makler dabei achten müssen. Grundsätzlich raten Experten: Bei der Zusammenstellung des passenden…

Tourismus: Es braucht jetzt eine EU, die Stärke demonstriert

Der Verein Vitalpin fordert in einem offenen Brief an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen unter anderem die innereuropäischen Reisewarnungen zu überdenken und die Quarantänerichtlinien zu harmonisieren. Außerdem müssen im Sinne aller tourismusintensiven Regionen europaweit Touristen in die Berechnung von Inzidenzwerten mitaufgenommen werden. Die Schlüsselindustrie Tourismus muss auf Europaebene gestützt werden, um größeren Schaden, ausgelöst durch…

Filecoin startet Mainnet – FIL wird an Kryptobörsen gehandelt

Das viel beachtete Projekt Filecoin geht die Praxisphase: Am heutigen Freitag wird der Start des Mainnets erwartet. Unterdessen listen erste Kryptobörsen den Token von Filecoin, FIL, bereits. Filecoin will als eine Art dezentralisierte Dropbox punkten. Knapp 260 Millionen US-Dollar konnte das Krypto-Projekt Filecoin bei seiner ICO 2017 einsammeln und setzte damit eine eindrucksvolle Marke. Drei…

Experten warnen vor einem neuen Lockdown – massive Insolvenzwelle befürchtet

Die registrierten Corona-Infektionen in Deutschland sind in den vergangenen Tagen massiv angestiegen und erreichten jüngst immer neue Rekordzahlen. Allein am Freitag meldete das Robert Koch-Institut (RKI) mehr als 7.330 weitere Fälle. Je höher die Zahlen, desto weiter nähert sich Deutschland schärferen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Nun haben sich allerdings führende Wirtschaftsexperten…

Europäische Startups erhalten 127 % mehr Wachstumskapital als noch 2016, auch Tech-Gründer immer unabhängiger von USA

Europäische Startups erhielten 127 % mehr Wachstumskapital, als noch im Jahr 2016. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, sehen die Jungunternehmer zunehmend Chancen auf dem europäischen Kontinent – insgesamt sehen immer weniger die Notwendigkeit, in die USA überzusiedeln.  Dieses Jahr sind 34 Milliarden US-Dollar in europäische Startups geflossen. Im Gesamtjahr 2016 waren es…

China – warum ein Investment trotz „Entfremdung“ lohnt

Chinas Wirtschaft widerstandsfähiger gegenüber Exportschocks Niedrige Korrelation der chinesischen Aktien- und Anleihenmärkte mit Industrieländern Fundamentaler Rückenwind für chinesische Aktien dürfte anhalten Als im Februar der sogenannte Phase-1-Deal zwischen China und den USA unterschrieben wurde, war die Hoffnung auf eine einsetzende Zeit der Entspannung groß: Doch aus der Ausweitung der US-Importe nach China ist in Zeiten…

38 % der Großunternehmen wieder auf Vorkrisen-Wachstumsniveau, Konzernlenker betrachten konjunkturelle Lage überwiegend positiv

38 Prozent der Großunternehmen befinden sich gemäß einer Selbsteinschätzung bereits wieder zurück auf dem Vorkrisen-Wachstumsniveau. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, befinden sich weitere 39 Prozent in der Erholungsphase. Lediglich 23 Prozent geben an, sich noch im Krisenmanagement-Modus zu befinden.  Das Gros beurteilt die Geschäftslage wieder als positiv. Dies zeigen Daten einer „Deloitte„-Erhebung,…

Die Geldpolitik der EZB in der Covid-19-Pandemie: Erfolg oder Misserfolg

Zentralbanken haben schon immer eine zentrale Rolle in der Bewältigung von Wirtschaftskrisen gespielt, da es unter andrem deren Aufgabe ist! Auch wenn jede Wirtschaftskrise bis zu einem gewissen Grad einzigartig ist und die Ursachen und Wirkungen nicht immer deckungsgleich sind, mussten sich Währungshüter noch nie einer Herausforderung stellen, die aus einer globalen Pandemie resultiert. Wie…

Gaming-Umsätze steigen in 2 Jahren um 63 %, Facebook & Co. kämpfen um Hoheit in wachstumsstarker Branche

Im ersten Halbjahr erzielte die Gaming-Branche in Deutschland Umsätze in Höhe von rund 1,1 Milliarden Euro. Im selben Zeitraum des Jahres 2018 waren es noch 676 Millionen Euro. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, weckt das rasante Wachstum das Interesse der großen Tech-Giganten wie Microsoft, Facebook, Amazon & Co.  In den letzten Jahren bauten die Branchengrößen…

Makro-Hedgefonds entwickeln sich in der Regel besser als Aktien, wenn die Volatilität steigt

Das letzte Quartal des Jahres dürfte den Anlegern drei zentrale Fragen für die Märkte beantworten. Erstens sind die Ergebnisse der Impfstoffstudien zu erwarten. Zweitens stehen die Ergebnisse der US-Wahlen an, die von großer politischer Tragweite sein könnten, u. a. für das Potenzial weiterer fiskalischer Anreize. Drittens werden wir sehen, ob eine Einigung zwischen Großbritannien und der…

Jahrzehnt der Online-Händler: Umsatzanstiege von bis zu 170 %, während der Einzelhandel ausstirbt

Innerhalb der letzten 10 Jahre stieg der in Deutschland erzielte Nettoumsatz der Top 100 Online-Shops von 13,9 auf 37,5 Milliarden Euro. Im selben Zeitraum schlossen mehr und mehr Einzelhändler ihre Pforten. Bei besagtem Zeitraum schlägt der Rückgang mit 9,8 Prozent zu Buche. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, verstärkt die Corona-Krise den ohnehin…

Verringerung des BIPs von bis zu 7,9 % im Euroraum – Lediglich China wächst und trotzt der Pandemie

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) könnte im Euroraum im Vergleich zum Vorjahr um bis zu 7,9 Prozent sinken. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, erwarten die Experten lediglich in China einen Anstieg des BIPs. Auch ein Blick auf die Kursentwicklung der Aktien des Reichs der Mitte führt vor Augen, dass China vergleichsweise glimpflich aus der…

Führen in unsicheren Zeiten

Aktuell sind die Führungskräfte vieler Unternehmen mit zahlreichen neuen Herausforderungen konfrontiert, mit denen sie noch keine Erfahrung haben – branchenübergreifend. Entsprechend verunsichert sind sie oft. Die Stimmung in der Wirtschaft hellt sich nach dem Tiefpunkt im April und Mai weiter auf. Trotzdem denkt zurzeit so manche Führungskraft insgeheim: „Wäre ich doch in einer anderen Branche…

Können Anleihen noch als Portfoliostabilisator fungieren?

Einer der Hauptgründe für die Investition in festverzinsliche Wertpapiere war bisher ihre Stabilisierungsfunktion für das gesamte Anlageportfolio. Angesichts der weiter sinkenden Renditen stellt sich jedoch die Frage, ob Kernanleihen diese Portfolioabsicherung noch gewährleisten können. Fundamentaldaten Obwohl die Zukunft weiterhin mit Unsicherheiten behaftet ist, steht eines fest: Die Zentralbanken werden ihre lockere Geldpolitik noch längere Zeit…

Die Selbstwirksamkeit erhöhen

Neue Herausforderungen beherzt anzugehen, das können wir nicht nur lernen. Wir sollten es lernen – um attraktive Arbeitskräfte zu bleiben und unser Leben mit Erfolg zu meistern.   Fließtext: Menschen sind verschieden. Diese Erfahrung sammeln wir täglich – beruflich und privat. So registrieren wir zum Beispiel immer wieder, dass manche Männer und Frauen bei neuen…

Europa verliert Anschluss bei Klimatechnologie-Startups, nur 11,7 % der globalen Investitionen kommen europäischen Gründern zugute

11,7 Prozent der weltweiten Venture-Capital-Investitionen in Klimatechnologie-Startups kamen zwischen 2013 und 2019 europäischen Unternehmen zugute. Knapp die Hälfte der Investitionen fielen wiederum auf die USA und Kanada. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, zeigt sich ein weltweiter Nachhaltigkeitstrend, nicht zuletzt auch auf dem Börsenparkett. Zwar befindet sich Europa und Deutschland in puncto grüner…

Versicherer und Verbraucherschützer fürchten neues Bürokratiemonster

Das geplante Gesetz zur Modernisierung des Versicherungssteuerrechts stößt sowohl bei Versicherern als auch Verbraucherschützern auf massiven Gegenwind. Hier werde ein bürokratisches Monster geschaffen, dessen Kosten am Ende die Kunden tragen müssten, so die einhellige Kritik. Der Gesetz-Entwurf zur Modernisierung des Versicherungssteuerrechts (VersStRModG) wird schon länger heiß diskutiert. Jetzt beschäftigte sich der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages…

FTSE 100 dürfte FTSE 250 übertreffen, wenn das britische Pfund einbricht

Unser Basis-Szenario sieht vor, dass ein ungeregelter Brexit vermieden wird. Anderenfalls könnte das britische Pfund jedoch stark fallen, sodass der FTSE 100 (der 75 % seiner Umsätze außerhalb des Vereinigten Königreichs erzielt) besser abschneiden könnte als der FTSE 250 (wo 40 % der Umsätze im Inland angesiedelt sind). Da viele britische Aktienfonds eine deutliche Übergewichtung von Mid-…