Anleihenstrategien im anspruchsvollen Umfeld: Abbau von Barmitteln und Verlängerung der Duration

Auch wenn das makroökonomische Umfeld komplex ist, sind wir überzeugt, dass wir am Anfang eines goldenen Zeitalters für festverzinsliche Anlagen stehen. Die traditionellen Merkmale dieser Anlageklasse – Roll-down, Carry und Ertrag – rücken wieder in den Vordergrund. Anleihen nehmen eine entscheidende Rolle in der langfristigen Portfolioallokation ein, und dank höherer Zinsen können sie wieder ihrer…

Deutsches Unternehmen bei KI-Patenten führend – Dennoch droht Deutschland bei Erfindergeist und Forschung Anschluss zu verlieren

Nach wie vor zählen deutsche Konzerne zu den innovativsten weltweit. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, ist allerdings längst nicht in Stein gemeißelt, dass dies auch so bleibt.  Konzerne in Nordamerika haben ihre Forschungsausgaben binnen eines Jahres um satte 13 Prozent erhöht – in Europa liegt das Plus im Mittel hingegen bei 7…

Inflation in Eurozone fällt auf 2,4 Prozent

Im Herbst 2022 erreichte die Inflation in der Eurozone ein Höchststand von mehr als zehn Prozent, jetzt gibt es den dritten Rückgang der Teuerungsrate in Folge. Hauptgrund für die hohen Inflationsraten war der Krieg Russlands gegen die Ukraine und die damit verbundenen Preissteigerungen bei Energie und Rohstoffen. Was ist das mittelfristige Ziel der EZB? Die…

Stellenabbau in Unternehmen und akuter Fachkräftemangel – wie passt das zusammen?

Deutsche Unternehmen bauen Stellen ab, während im Land ein Fachkräftemangel herrscht. Die Lösung: Umschulungen und Anpassung an neue Qualifikationen. Bayer, Bosch, Continental, ZF, SAP – die Liste ist lang. Deutsche Großunternehmen bauen massiv Stellen ab, obwohl überall der Fachkräftemangel beklagt wird. Was paradox klingen mag, folgt aktuellen Dynamiken. Viele deutsche Großunternehmen befinden sich heute in einer…

Inflationsentwicklung in den USA: Vom Vorzeige- zum Sorgenkind

Der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar Schon länger blickt die Wirtschaftswelt angespannt auf eine bevorstehende Zinswende in den USA. Doch jüngste Inflationszahlen aus Amerika dämpfen die Hoffnung auf eine baldige Zinswende, denn die Inflation stieg im letzten Monat von 3,2 Prozent auf 3,5 Prozent. Nachdem die Eurozone der USA monatelang in der Inflationsbekämpfung hinterherhing, liegt diese…

Riskant: Wirtschaftsexperten fordern eine Lockerung der Schuldenbremse

In ihrer Gemeinschaftsdiagnose sehen Top-Ökonomen die deutsche Wirtschaft an einem Tiefpunkt. Sie plädieren für einen radikalen Schritt: Die Aussetzung der Schuldenbremse, um Investitionen anzukurbeln. Eine Maßnahme mit Chancen und Risiken für die öffentlichen Finanzen & die finanzielle Last jedes Steuerzahlers. Zweimal jährlich veröffentlicht eine Gruppe führender Wirtschaftsforschungsinstitute, beauftragt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, die…