Kategorie: Allgemein

Wettbewerbsvorteil Krypto: Ermöglichte Barcelonas Millionendeal Lewandowski-Transfer?

Geldregen beim FC Barcelona: Der spanische Fußballverein gab diese Woche bekannt, Anteile des Tochterunternehmens Barça Studios für 100 Millionen Euro verkauft zu haben. Bei dem Käufer handelt es sich um die Krypto-Firma Socios.com. Seitens des Vereins heißt es, dass man hierdurch die „Blockchain-, NFT und Web3-Strategie“ vorantreiben wolle. Auch schon dieser Tage dürfte sich der…

Zielkonflikte bzw. Dilemmata managen lernen

  Investieren und die Liquidität sichern. Umstrukturieren und das Alltagsgeschäft am Laufen halten. In solchen Zielkonflikten, auch Dilemmata genannt, befinden sich Unternehmen stets. Also müssen ihre Führungskräfte lernen, sie zu managen. „Unsere Chefs wissen nicht, was sie wollen“. Diese Klage hört man oft von Mitarbeitern von Unternehmen. Sie kritisieren immer wieder, ihre Führungskräfte würden sie…

Cardano (ADA): Start-up aus der Modebranche nutzt NFTs für Herstellertransparenz

Mit Cardano NFTs demonstriert die junge Modefirma OriginThread einen Einsatzzweck, der kundenfreundlich Produktionsschritte seiner Ware offenlegt. Das Ergebnis ist sehenswert. Cardano (ADA) trifft auf Modebranche: Das Start-up OriginThread will seine Produkte wie Oberhemden durchgehend mit Cardano NFTs verknüpfen. „Conected Clothing“ nennt die Firma das Konzept in einem Blogpost und beschreibt dort die Pluspunkte. Durch ein eingenähtes Label mit…

Bitcoin-Automat im Lebensmittelhandel: REWE ergreift Initiative

Eine REWE-Filiale in Offenbach bietet Kunden nun den Kauf von Kryptowährungen an. In Kooperation mit Kurant wurde ein Krypto-Automat platziert, auf welchem nicht nur Bitcoin, sondern auch Ethereum gekauft werden kann. Zuletzt hatte Saturn (3 Filialen) sowie die erste Bankfiliale in Deutschland (Volksbank Ingolstadt) mit einem solchen Vorstoß von sich Reden gemacht. Insgesamt sind aktuell 79 dieser Automaten…

Einzelaktien: Traum von hoher Rendite erfüllt sich nur in den seltensten Fällen

Viele Anleger hoffen, mit Einzelaktien überdurchschnittlich hohe Renditen einzufahren. Das Gegenteil ist jedoch in der Regel der Fall, wie das Finanz-Informationsportal Block-Builders.de am Mittwoch berichtete. Demnach fällt die Rendite bei Depots mit einem hohen Anteil an Einzeltiteln gegenüber dem Gesamtmarkt niedriger aus, wobei folgendes gilt: je höher die Quote an Einzelaktien, desto höher die Minder-Rendite. Besteht das…

Renditegrab Einzelaktien: Fondsanleger sparen nicht nur Zeit und Nerven, sondern erzielen auch höhere Gewinne

Die Auswahl von einzelnen Aktien benötigt Zeit und erfordert im besten Fall Expertise – wer glaubt, dass die Mühen mit höheren Gewinnen belohnt werden, der irrt. Vielmehr zeigen aktuelle Daten, dass Depots mit einem hohen Anteil von Einzeltiteln unterdurchschnittlich performen. Depots mit einem Einzelaktien-Anteil zwischen 75 und 100 Prozent weisen gegenüber Benchmark-Depots mit ETFs eine Minder-Rendite von…

Franklin Real Asset Advisors stärkt sein EMEA-Immobilienteam mit zwei neuen Mitarbeitern in Frankfurt

Franklin Templeton1 verstärkt seine Immobilienplattform Franklin Real Asset Advisors (FRAA) mit zwei Neueinstellungen. Alexander J. Krause ist als Head of Institutional Real Estate Sales DACH für den Vertrieb in der deutschsprachigen Region verantwortlich. Sonja Lützkendorf wurde als Investor Relations Support Manager für das FRAA-Team in EMEA verpflichtet. Beide verstärken das Team in Frankfurt und werden…

Ausgleich des demographischen Defizits: Länger arbeiten oder mehr Roboter?

Seit wir uns zurückerinnern können, wurde die Weltwirtschaft durch eine ständig wachsende Zahl von Arbeitskräften angekurbelt. Diese demografische Dividende, die zunächst durch den Babyboom der Nachkriegszeit angetrieben wurde, schuf ein ideales Umfeld für die Rentabilität der Unternehmen und den Anstieg der Aktienkurse. Sie war einer der vier Phänomene der vergangenen 40 Jahre, welche die Kapitalkosten ungewöhnlich niedrig…

Deutlich reicher und risikofreudiger: knapp jeder vierte Schweizer investiert in Bitcoin

23 Prozent der Männer in der Schweiz investieren in Bitcoin – deutlich mehr als in Deutschland oder Österreich. Selbst bei den Schweizer Frauen ist die Krypto-Investmentquote höher als in der Bundesrepublik (geschlechtsübergreifend), wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht.  Im Jahr 2021 war 17 Prozent der schweizerischen Bevölkerung in Kryptowährungen investiert. Gemäß der Statista…

Beugt sich die EZB dem medialen Druck zu Recht?

Der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar Wie zu erwarten, erhöhte die Europäische Zentralbank (EZB) in der letzten Woche ihren Leitzins. Mit 50 Basispunkten ist der erste Zinsschritt seit 11 Jahren dennoch beachtlich. War die Entscheidung in diesem Umfang wirklich nötig? Die Eurozone droht schon bald in eine Stagflation zu rutschen, was den derzeitigen gelpolitischen Kurs der…

Coinbase widerspricht Gerüchten über drohende Insolvenz – 6 Milliarden US-Dollar Reserven

Die Kryptobörse Coinbase veröffentlicht Details zu ihrem Risikomanagement und betont dabei, dass man andere Wege geht als Three Arrows Capital, Celsius und Voyager. So will Coinbase Gerüchte über drohende Insolvenz zerstreuen. In dieser Woche hat die US-Kryptobörse Coinbase ihr Partnerprogramm auf unbestimmte Zeit hin unterbrochen und damit Gerüchte provoziert. Wenn Coinbase es sich nicht mehr leisten könne,…

Der Markt wird die Entschlossenheit der EZB testen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat  die Zinssätze stärker als erwartet angehoben (50 Basispunkte) und das Transmissionsschutzinstrument (TPI) eingeführt. Das TPI hat wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit erregt, als es sonst der Fall gewesen wäre, da die italienische Regierung unter Mario Draghi gestern Abend gescheitert ist. In Italien stehen nun im Herbst Wahlen an, was ein politisches Risiko…

Droht 2022 die Rezession?

Nach einem für viele Märkte schwierigen ersten Halbjahr 2022 bleibt laut den Experten von J.P. Morgan Asset Management auch die zweite Jahreshälfte herausfordernd. Drängendste Frage ist aktuell, wie es mit der Inflation weitergeht und ob diese zu einer Rezession führt. Angesichts des Wechselspiels zwischen Inflations- und Rezessionsgefahr stehen die Zentralbanken und wie sie auf diese…

EZB erhöht Leitzins auf 0,5 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die jahrelange Nullzinspolitik im Euroraum beendet und den Leitzins von 0,0 Prozent auf 0,5 Prozent erhöht. Bereits im Juni wurde die Erhöhung angekündigt. Bisher ging man aber davon aus, dass der Leitzins um nur 0,25 Prozentpunkte angehoben wird. Mit der Erhöhung will die EZB ein Signal gegen die hohe Inflation…

Meta verklagt Meta wegen seines Namens

Vor rund acht Monaten hatte sich der Facebook-Mutterkonzern in Meta umbenannt – und sich damit auch den Unmut einiger kleinerer Unternehmen zugezogen, die ebenfalls unter diesem Namen agieren oder ein ähnliches Logo haben. Das US-StartUp Meta PC hatte bereits Klage gegen den Facebook-Konzern eingereicht, jetzt zieht die auf Installationskunst spezialisierte Firma Meta offenbar ebenfalls nach. Die Firma…

Restrukturierungs-Plan: Celsius mit Bilanzloch von 1,19 Milliarden US-Dollar

Nachdem die Lending-Plattform Celsius Network im Juni einen Auszahlungsstopp verkündete, ging es rund am Kryptomarkt. Weitere Dienstleister zogen nach und mussten die Pleite mitteilen – Voyager Digital befindet sich ebenfalls im „Chapter 11“ Restrukturierungsmodus. Diesen Weg wählt auch Celsius, hat aber ein Defizit von 1,19 Milliarden US-Dollar zu decken. Kunden müssen weiter um ihr Geld fürchten. Mining als Mittel zum…

Ein kleiner Einblick in die Märkte

Die Aktien- und Forex-Märkte sind die beliebtesten weltweit – Daran haben Kryptowährungen auch nichts verändert. Bevor Sie Ihr Geld jedoch einen Broker oder einer Handelsplattform anvertrauen, ist es wichtig, die Unterschiede beider Märkte zu verstehen. In diesem Artikel zeigen wir die einzelnen Aspekte auf, damit Sie den richtigen Markt für sich finden. Ein kleiner Einblick…