NEU – Der Einkommens-Sicherungs-Rechner

Wer mit dem neuen EKS-Rechner nicht aus dem Stand mehr Geld verdient, der hat ihn nicht!

Die Welt ist nun wahrlich kompliziert genug.

Viele Beratungsprogramme haben immer mehr Möglichkeiten und dann sieht der Kunde den Wald vor lauter Bäumen nicht, verliert die Lust oder ist gar völlig erschrocken und blockiert.

“Im Moment nicht”, “Kein Interesse”, “Schicken Sie mir mal was zu”, “Ich möchte noch mal drüber nachdenken”, zu Teuer”, und “Im Moment ungelegen”, das sind dann oft die netten Ablehnungsgründe, die der Verkäufer zu hören bekommt.

Warum? Nun ja – das System ist ganz einfach.

  • “Alles Fremde ist dem Menschen feindlich” oder auf volksdeutsch “Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht”.
  • “Wenn das Ziel nicht zu erkennen ist, werden die Füße schwerer” – Der Kunde braucht relativ schnell ein AHA-Erlebnis, ein zumindest gedachtes “Das schaffe ich schon”, damit das Gehirn Energie zur weiteren Informationsaufnahme liefert.
  • An persönliche Lebensrisiken wollen wir alle aus psychologischen Gründen nicht wirklich denken, besser gesagt, wir wollen unsere Lebensrisiken nicht fühlen und trösten uns spontan immer mit dem Gedanken. “Mir passiert schon nichts”, um einen weiteren Gedankengang zu blockieren.

Nur aus diesen psychologischen Gründen lässt sich erklären, dass Auto, Gebäude, Hausrat also alles, was zum Anfassen ist, zu mehr als 80% in Deutschland versichert ist und die nicht anfassbaren Lebensrisiken wie Tod, Unfall, Krankheit, und Rente im Durchschnitt zu weniger als 25% versichert sind, obwohl alle, auch die Verbraucherschützer sich darüber einig sind, dass abgesehen von der Haftpflicht, BU, KT, Risikoleben immer ganz vorne stehen.

Die Verkäufer, die hier nur Zahlenspiele bringen, können den Kunden nur selten genügend überzeugen.

Das muss nicht so sein. Fragen Sie Ihren Kunden einfach, ob er eine Einkommens-Sicherung wünscht, machen Sie den Laptop oder den PC für Ihren Kunden sichtbar und schon sind Sie mit dem EKS-Rechner mitten im Thema.

Mit dem Kunden gemeinsam können Sie in nur 3 Minuten den konkreten Bedarf Ihres Kunden in 5 Sparten errechnen. BU, Hinterbliebenenschutz, Unfall, Rente und Krankentagegeld. Es gibt wahrscheinlich in Deutschland kein weiteres Programm in dem Sie 5 Sparten in einer Berechnung ermitteln und Riester, BAV, die private Kapitalanlage, und auf Wunsch die Arbeitslosigkeit mit ansprechen. Sogar die Inflation kann auf Wunsch spielerisch durchgerechnet werden.

Diese Haptische Verkaufssoftware ist auf genial einfach und auf die Gedankengänge der Kunden abgestimmt. Sie behandelt die Einwände gehirngerecht und emotional und führt den Kunden automatisch zu seiner Bedarfsermittlung. Der EKS-Rechner verkauft unter Ihrer Anleitung fast von alleine.

Hier finden Sie detaillierte Informationen.
Hier finden Sie die detaillierte Youtube-Präsentation.

 

Sie haben fragen und möchten sich persönlich beraten lassen?
Hier können Sie direkt bestellen.

Zur Einführung für umgerechnet nur 5€ monatlich.

Die einmalige Lizenzgebühr bekommen Sie beim Kauf bis zum 30.06.2012 zur Hälfte geschenkt.

Verwenden Sie den Gutscheincode “Starter”.

EKS-Rechner – mindestens 5 Sparten in 3 Minuten beraten und verkaufen!

 

Schreibe einen Kommentar