Bargeld wird abgeschafft

geldscheineWestliche Großstädter werden ihren Alltag schon in vier Jahren ohne Bargeld und Bankkarten meistern können, ist sich Paypal-Chef David Marcus sicher. Die “Welt am Sonntag” berichtet, wie Apple, Google, Ebay & Co. an den Bezahlsystemen der Zukunft tüfteln.

Bargeld kommt in dieser Welt nicht mehr vor

Normalerweise zieht die Kassiererin ein paar Tausend Artikel pro Tag über den Scanner. In dem Rewe-Supermarkt nahe Frankfurt sind die Abläufe zur bis ins Kleinste durchdachten Routine geworden. Alles läuft wie am Schnürchen. Bis zu jenem Tag Ende Januar, als zum ersten Mal ein ganz neues Symbol auf dem Bildschirm des kleinen, grauen Terminals erscheint, in das normalerweise EC-Karten hineingesteckt werden. Ein kleines, pixeliges Quadrat – ein QR-Code.


Die Kassiererin zieht die Achseln hoch, entschuldigt sich: Sie habe das noch nie gemacht, sei selbst ganz gespannt. Sogar die Kollegin von der Nachbarkasse eilt hinzu und will sich das Hightech-Erlebnis nicht entgehen lassen. Zum ersten Mal ist es nicht nötig, die Kasse zu öffnen oder den Bon unterschreiben zu lassen. Die beiden Kassiererinnen müssen nur zuschauen: Ein Programm auf dem Smartphone des Kunden kann den Pixel-Code per Kamera lesen und entschlüsseln, der Betrag erscheint noch einmal auf dem Bildschirm des Mobilfunkgerätes,kurz bestätigen, fertig. Willkommen beim Geldverkehr der Zukunft!

 

Der ganze Artikel auf G02oMoPa

Schreibe einen Kommentar