Top- und Flop-Produkte im Maklervertrieb

22. Juli 2012
von

www.vorsorge-leben.de

Im zweiten Quartal 2012 ist der Konjunkturindex für die Geschäftsentwicklung der Versicherungsmakler im Privat- wie auch im Firmenkundensegment zurückgegangen. Kräftige Absatzsteigerungen gab es bei Privatkunden in Privathaftpflicht- und Hausrat, während es in Krankenvoll, Risikoleben sowie im Investmentbereich deutlich schlechter lief, wie das aktuelle YouGov-Makler-Absatzbarometer zeigt.

HIER klicken und mehr dazu lesen



Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Seite durchsuchen

Leadgenerierung

Aktuelle Kommentare

  • Gut oder schlecht: Für Finanzberater (Versicherungsmakler, Vermögensberater,…) in Österreich ist das...
  • Gut oder schlecht: Als Finanzberater in Österreich und interessierter Kunde ist seit Oktober 2013 dieser Blog ein...
  • Malivin: Sehr interessanter Beitrag. Ich informiere mich gerade über das Thema Unternehmenskauf und -verkauf, weil...
  • TAK: “Echtes Interesse + Ehrlichkeit” als Schlüssel zur Kundenbindung ? Diese banale Erkenntnis trifft...
  • renditefinder.com: Sehr geehrter Herr Varoquier, prima, dass Sie sich dem Thema annehmen. Jedoch sollten Sie entweder...

TrustWizz-Partner