Webinar: Ihr Turbo für Neukundengewinnung und massiven Umsatz!

Jahr für Jahr zahlen bundesweit rund 1,8 Mio. z.B. Geschäftsführer, Prokuristen und mitarbeitende Familienangehörige unwissend hohe Beiträge an die Sozialversicherung, obwohl sie im Leistungsfalle KEINEN Leistungsanspruch haben.

Das böse Erwachen kommt jedoch erst im Leistungsfall, wenn z.B. bei Insolvenz des Betriebes mitarbeitende Familienangehörige vom Arbeitsamt keine Leistung erhalten und / oder bei  Erwerbsminderung  die gesetzliche Rentenkasse eine  BU bzw. EM-Rente verweigert.

Begründung: Es bestände keine Sozialversicherungspflicht, und ohne SV-Pflicht keine Leistung!

Erfahren Sie in diesem  Webinar:

  • Wie Sie Leadanfragen durch Lößner & Partner  erhalten!
  • Wie Sie sich dieses sehr lukrative Potenzial einfach und effizient erschließen!
  • Wie Sie eine PKV auch Personen unterhalb der JAEG anbieten können!
  • Wie Sie lukrative Geschäfte durch die frei gewordenen Monatsbeiträge generieren!
  • Wie Sie ein enormes Potenzial für Geschäft für Einmalzahlungen erzielen!

Alle Vorteile im Überblick:

  •     Rückerstattung von bis zu 60.000,– Euro von der Rentenversicherung
  •     Zukünftig freie monatliche Liquidität in Höhe der RV/AV Beiträge
  •     Hohe Einsparungen für die Kunden
  •     Möglichkeit der PKV auch für Personen unterhalb der JAEG
  •     Leadanfragen direkt über Lößner & Partner somit einfache Kundengewinnung
  •     Das Alter des Kunden spielt keine Rolle
  •     Attraktive Vergütung ohne Stornohaftung möglich
  •     Kein großer Aufwand – ein einfaches Formular genügt
  •     Bestandsschutz für Ihre Kunden
  •     Saisonunabhängig: nicht nur zum Jahresende möglich
  •     Kein §34d GeWO sowie keine sonstigen Zulassungen erforderlich

Achtung! Auch hier gilt: “Der schnelle Vogel fängt den Wurm!” Überlassen Sie dieses gigantische Potenzial NICHT Ihren Mitbewerbern!

Seien Sie gespannt! Melden Sie sich gleich an!

Alles was Sie dazu brauchen: Ein PC / Laptop mit Internetzugang und Lautsprechern ODER ein Head-Set.

Anmeldung zum Webinar

Schreibe einen Kommentar