Jungmakler Award geht in die nächste Runde

Neue Wettbewerbskategorien und Regio-Castings

Der Jungmakler Award geht in die nächste Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr mit fast 400 Teilnehmern, können sich interessierte Versicherungsmakler, die die Teilnahme-bedingungen erfüllen, noch bis zum 30.06.2012 für den Branchen-Wettbewerb anmelden. In diesem Jahr neu: Der Award wird in zwei verschiedenen Kategorien – „Neugründung“ und „Übernahme/Kauf“ – verliehen. Die Premiere des Jungmakler-Awards im Jahr 2011 hatte gezeigt, dass eine Unterscheidung sinnvoll ist, da sich die Rahmenbedingungen in der Anfangsphase bei Neugründung bzw. Übernahme/Kauf eines Maklerunternehmens sehr unterscheiden.

Erstmals werden in diesem Jahr sogenannte Regio-Castings durchgeführt. Diese finden vom 10.07. – 16.07.2012 in vier verschiedenen Städten statt. Vor die regionale Jury treten pro Kategorie sechs Kandidaten an. Die insgesamt zwölf besten Bewerber aus den Regio-Castings werden zum sogenannten Bundes-Casting eingeladen. Dieses findet am 12.09.2012 in Neuss statt. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner erfolgt dann am 25.10.2012 im feierlichen Rahmen auf der DKM in Dortmund.

Hintergrund
Ziel des Wettbewerbs ist es, erfolgreiche und junge Makler ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken, um so mehr Nachahmer zu finden und damit dem drohenden Fachkräftemangel der Branche entgegenzuwirken. Gleichzeitig soll den jungen Maklern eine Plattform für Austausch und Vernetzung gegeben werden. Neben dem Titel “Jungmakler des Jahres” erwarten die Gewinner auch viele wertvolle Preise sowie Unterstützung für ihr Unternehmertum, auch über den Zeitraum des Wettbewerbs hinaus. Gefördert wird der Wettbewerb von 35 Gesellschaften aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Die Jury des Bundes-Castings setzt sich aus 11 Mitgliedern zusammen: Dieter Knörrer (Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH), Günther Soboll (Vorstand Canada Life), Ulrich Faust (Vorstand Cash.Medien), Norbert Lamers (Geschäftsführer Deutsche Makler Akademie), Steffen Ritter (Geschäftsführer Deutsche Maklerconsult), Kai Müller (Vorstand HDI-Gerling), Prof. Thomas Köhne (Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin), Ralf Berndt (Vorstand Stuttgarter Versicherungsgruppe), Matthias Jacobi (Vorstand Swiss Life), Adelheid Marscheider (Vorstand VDVM), Jürgen Junker (Vorstand VHV).

Teilnahmebedingungen
Zum Wettbewerb zugelassen sind nur Vermittler, die über eine Zulassung als Versicherungsmakler nach § 34 d Abs.1 GewO verfügen, Geschäftsführer oder Inhaber des Unternehmens mit maximal fünf Jahre in dieser Funktion sind sowie ein maximales Alter von 39 Jahren (Geburtstag > 01.01.1973) haben.

Schreibe einen Kommentar