Social Trading: eToro eröffnet Zugang zu ETFs

image004eToro, das weltweit führende Social Trading Netzwerk, erweitert sein Angebot und fügt seiner Online-Plattform neben Aktien, Rohstoffen und Devisen nun auch Exchange Traded Funds (ETF), sogenannte “Indexfonds”, hinzu. Damit können die über fünf Millionen registrierten eToro-Nutzer ab heute in zunächst 30 Indexfonds verschiedener Kategorien investieren.

 

Damit ermöglicht eToro Anlegern noch größere Flexibilität im Aufbau eines diversifizierten Portfolios.

 

“Als wir eToro im Jahr 2007 gründeten, hatten wir eine simple und klare Vision: Das alte Finanzsystem zu transformieren und die globalen Finanzmärkte für Millionen neuer Trader zugänglich zu machen”, erklärt Yoni Assia, CEO und Mit-Gründer von eToro. “Die Ergänzung von ETFs auf eToro ist ein weiterer Baustein dieser Vision und ein Zeichen dafür, dass unsere Online-Plattform erwachsen wird. Wir geben unseren Tradern damit Zugriff auf eine gerade von Privatanlegern zunehmend gefragte Assetklasse für langfristige Investments und breite Risikostreuung.”

 

eToro-Nutzer können ab sofort auch mit den ebenfalls neu hinzugefügten Aktien der Borsa Italiana und Bolsa de Madrid handeln.

 

Mehr Informationen zum weltgrößten Social Trading Netzwerk unter: www.etoro.com

 

Schreibe einen Kommentar