Seine drei besten Marketing-Instrumente 2017, die ihm eine Gewinnsteigerung von sage und schreibe 78 Prozent in 2017 gebracht haben

Ich hatte vor Kurzem ein Gespräch mit dem Kundengewinnungscoach Andre Schneider. Er ist Experte für gehirngerechte Kundengewinnung und hat aus seinem „Kundengewinnungs-Nähkästchen“ geplaudert.

Seine drei besten Marketing-Instrumente 2017, die ihm eine Gewinnsteigerung von sage und schreibe 78 Prozent in 2017 gebracht haben sind:

  • Xing, das geschäftliche soziale Netzwerk
  • Eine neue Form von Videomarketing für long tail Suchanfragen (darum geht es heute)
  • Webinare mit besonderen Inhalten

Insbesondere für Experten, also alle Berater, Trainer oder Coaches ist die Sichtbarkeit im Internet heute unverzichtbar wichtig. Warum?

Sie verlieren den Auftrag nur selten an Ihren Wettbewerber, sondern jeden Tag an Ihre Unbekanntheit.

Der schwache Trost an der ganzen Sache ist lediglich, dass Sie das kaum mitbekommen ;-(. Ist ja auch logisch, denn diejenigen Auftragsanfragen, die erst gar nicht bei Ihnen landen, weil Sie dieser Kunde im Netz einfach nicht findet, bekommen Sie auch nie zu Gesicht.

Dabei geht es gar nicht darum, dass Sie zu den großen und allgemeinen Suchbegriffen (man nennt das generische Keywords) in Google auf Platz eins landen. Viel wichtiger ist es zu spezifischen Suchanfragen gefunden zu werden.

Beispiel: Ein potenzieller Auftraggeber sucht einen guten Unternehmensberater für die Einführung von Lean Management in seinem Maschinenbau Betrieb. Daher könnte die spezifische Suchanfrage vermutlich lautet: “Wie führe ich Lean Management in einem mittelständischen Maschinenbaubetrieb ein?”. Das nennt man: long tail Suchanfrage.

Wenn Sie zu dieser Suchanfrage dann mit Ihrer Webseite unter den ersten drei Treffern sind, ist das schon mal ganz gut. Doch trotzdem wird das nicht viele Anfragen bringen. Warum das, denken Sie? Es heißt doch immer dass das viel bringen würde?

Ja das stimmt, zum Teil jedenfalls. Nämlich dann, wenn Sie bekannte Standard-Produkte, wie zum Beispiel Fahrradschläuche oder Taschenlampen verkaufen.

Wenn Sie Dienstleistungen anbieten, brauchen Sie zuerst den Vertrauensaufbau. Und die klassische Webseite kann da nur sehr wenig tun. Vertrauen entsteht immer nur in die Person des Experten. Und wenn Ihr potenzieller Kunde Sie nicht kennt, kann er Ihnen auch nicht vertrauen.

Aktuelle neurowisschenschaftliche Forschungen bestätigen: Bekanntes bewerten wir sympathischer als Unbekanntes.

Die Lösung lautet: Der Unternehmer spricht selbst.   

Was bedeutet das für die Praxis: Bleiben wir bei der spezifischen Suchanfrage: “Wie führe ich Lean Management in einem mittelständischen Maschinenbaubetrieb ein?”  Klar ist, dass diese Suchanfrage darauf hindeutet, dass diese Kunden kurz davor sind ein Lean Management System einzuführen. Wenn Sie also als Unternehmensberater darauf spezialisiert sind, wäre das ein heißer Kandidat für den nächsten Beratungsauftrag.

Wie bekommen Sie diesen Fisch an die Angel?

Ganz einfach: Sie drehen den Spieß um. Statt mit vollmundigen Versprechungen auf Ihrer Webseite zu behaupten Sie seien der passende Berater (ja so empfinden Kunden das häufig), geben Sie wertvolle Tipps für die Lösung dieses Problems, zum Beispiel der Altersvorsorge.

Und das machen Sie am besten in Form eines Videos. Der Titel könnte lauten: “Die sieben besten Tipps zur Vorsorge fürs Alter.”

Was erreichen Sie damit? 

Ihr Kunde lernt Sie über das Video kennen und kann so Vertrauen entwickeln. Wenn diese 7 Tipps dann auch noch wirklich gut sind, wird der Kunde von Ihrer Expertise überzeugt sein. Erkennen Sie diese Chance? Sie haben den Fisch an der Angel.

Um Gottes Willen, “Videos” das ist doch kompliziert oder teuer, und überhaupt, ich habe ja noch nie vor der Kamera gestanden ;-(

Wie lösen Sie dieses Problem? Auch das ist leichter als Sie denken. Mit einem speziellen Format: dem Ratgebervideo.

Andre Schneider interviewt Sie als Experten zu Ihren Themen. Dadurch bekommen Sie einen besonders glaubwürdigen Expertenstatus. Denn nur die besten Experten werden zu einem Interview eingeladen. Und gleichzeitig haben Sie so den Vorteil, dass Sie nicht alleine vor der Kamera stehen.

Das ist Ihr Weg für 2018:

Möchten Sie in Ihrer Kundenzielgruppe als gefragter Experte bekannt werden, wie der sprichwörtliche bunte Hund? Regelmäßige Auftragsanfragen und Weiterempfehlungen wären die Folge.

Dann ist die neue Video-Dominanz-Strategie genau das Richtige. Sie bringt Ihre Ratgebervideos in Google auf Platz 1. So kommen Sie raus aus der Unsichtbarkeits-Falle und werden als gefragter Experte wahrgenommen werden.

Die gute Botschaft lautet: das geht schneller und günstiger als Sie jetzt vielleicht denken.

Genau das erfahren Sie in diesem neuen und kostenfreien Webinar.

In diesem kostenfreien Webinar lernen Sie die Video-Dominanz Strategie kennen, die einem einzelnen Unternehmer achttausend neue Kunden gebracht hat.

Im Webinar testet Andre Schneider ganz konkret, ob Sie mit dieser Video-Dominanz-Strategie und Ihren Angeboten jeden Monat neue Kunden gewinnen können. Sie lernen eine neue und extrem clevere Strategie kennen, wie Sie sich mit wenigen Euro, selbst gegen übermächtige Konkurrenz durchsetzen, die dafür einen großen Haufen Euros ausgeben (Praxisbeispiele).

Hier lernen Sie das beste und am schnellsten zu erstellende Videoformat zur  Kundengewinnung kennen.

Am Beispiel der 4 Punkte Emotionsformel und der 6 Schritte Dramaturgie machen Sie aus Ihren Themen in Handumdrehen die richtigen Videos.

Andre Schneider zeigt Ihnen im Webinar, wie Sie an einem einzigen Tag bis zu 10 Ratgebervideos erstellen, die Fernsehqualität haben. Was für ein Imagegewinn.

Lassen Sie sich das Webinar nicht entgehen und melden sich jetzt hier an.

Schreibe einen Kommentar