Wie gehen Österreicher mit Beziehungen am Arbeitsplatz um?

Wenn man fast 40 Stunden wöchentlich auf der Arbeit verbringt, kommt es schnell einmal vor, dass man sich in einen Kollegen oder eine Kollegin verliebt.

Welche Probleme Liebesbeziehungen im Büro mit sich bringen und wie Arbeitnehmer damit umgehen, zeigt nun unsere repräsentative Studie für Österreich:

Die Umfrageergebnisse zeigen unter anderem, dass…

 

  • Fast 60 % der Österreicher gibt an, dass sie eine Romanze am Arbeitsplatz als eher ablenkend und störend empfinden.
  • Das größte Problem für viele Arbeitnehmer stellt das Geheimhalten der Beziehung dar, gefolgt von der Sorge mit dem Umgang von Kollegentratsch.
  • Männer finden es besonders schwierig Privates von Beruflichem zu trennen, während Frauen schlimmer unter den Folgen einer Trennung leiden.

Schreibe einen Kommentar