Vor- und Nachteile der Kryptowährungen

Derzeit hat elektronisches Geld eine besondere Popularität erlangt, obwohl es erst vor relativ kurzer Zeit entstanden ist. Dies wird durch Faktoren wie die Bequemlichkeit der Bezahlung von Waren in Online-Shops, die hohe Geschwindigkeit der Transaktionen und den Einsatz moderner Technologien zur Gewährleistung der Sicherheit von Transaktionen gefördert. Eine der vielversprechendsten Arten von elektronischem Geld ist die Kryptowährung.

Kryptowährung ist eine Art von digitaler Währung, die vor Fälschungen geschützt ist und in elektronischen Geldbörsen gespeichert und auch von einer Geldbörse in eine andere überwiesen werden kann. Kryptowährungen sehen auf den ersten Blick wie gewöhnliche elektronische Zahlungssysteme aus, weisen jedoch in Wirklichkeit eine Reihe grundlegender Unterschiede auf, von denen der Hauptbestandteil die Peer-to-Peer-Architektur (P2P) ist. Das gesamte System, das die Ausführung von Transaktionen sicherstellt und Informationen speichert, basiert auf einem dezentralen Computernetz und absoluter Gleichstellung der Teilnehmer. Es gibt kein einziges Zentrum und die Datenbank wird für alle Benutzer, die Kryptowährung verwenden dupliziert. So bilden viele Computer mit Krypto-Geldbörsen auf der ganzen Welt ein riesiges automatisches elektronisches System, das rund um die Uhr funktioniert. Ein weiterer Unterschied sind die speziellen Prinzipien und Methoden der Verschlüsselung.

Die Funktionsweise von Kryptowährung wird nur durch die Richtigkeit des im Programm enthaltenen Algorithmus bestimmt, und es gibt keine Organisationen oder Personen, die dafür verantwortlich sind. Wenn der Benutzer einen Fehler gemacht und den Adressaten falsch angegeben hat, kann kein Geld zurückgezahlt werden. Wenn der Benutzer seine Krypto-Wallet gelöscht hat, ohne Sicherungskopien zu erstellen, kann das Geld nicht an ihn zurückgegeben werden. Es gibt nur einen eindeutigen Algorithmus, der zuverlässig arbeitet und dem Benutzer keine Fehler verzeiht.

Zum ersten Mal wurde Kryptographie im Jahre 1990 im System „DigiCash“ von David Chom eingeführt. Dieses System wurde jedoch zentralisiert und das Unternehmen ging bald in Konkurs. Der Begriff “Kryptowährung” wurde nach dem Aufkommen des Bitcoin-Zahlungssystems verwendet. Später erschienen andere Bitcoin-unabhängige Kryptowährungen wie Namecoin, Litecoin, Peercoin und Novacoin u.a.m., aber die meisten von ihnen enthalten entweder nichts Neues in sich oder sind im Allgemeinen eine exakte Kopie von Bitcoin.

Über welche Vor- und Nachteile verfügen Kryptowährungen?

Erstens – Dezentralisierung. Das bedeutet, dass es kein einzelnes Kontrollzentrum im Netzwerk gibt, das Informationen über den Kontostand der Geldbörsen und die Liste der Transaktionen speichert. Diese Informationen werden auf Computern der Besitzer von Kryptowährungen gespeichert. Nach der Installation lädt das Programm von anderen Benutzern des Systems eine vollständige Datenbank aller jemals abgeschlossenen Transaktionen herunter, d.h., Informationen können nicht verloren gehen oder beschädigt werden.

Zweitens – Anonymität. Die Anonymität der Transaktion wird dadurch erreicht, dass in unseren Wallets keine Benutzernamen und Kennwörter enthalten sind und keinerlei Angaben zu personenbezogenen Daten des Absenders und Empfängers des Geldbetrags erforderlich sind. Eine Geldbörse besteht aus einem öffentlichen Schlüssel. Um eine Transaktion abzuschließen, müssen Sie nur den öffentlichen Schlüssel des Empfängers kennen. Beim Erstellen einer Geldbörse wird ein zufälliger privater Schlüssel generiert, für den die als Hashing bezeichnete kryptografische Funktion verantwortlich ist. Wenn ein Benutzer den Zugriff auf seine Wallet verliert, werden die darin enthaltenen Beträge aus dem Verkehr gezogen.

Drittens – kein einziges Ausgabezentrum. Es ist bekannt, dass die Freigabe von US-Dollar möglicherweise nur durch die Gesetzgebung beschränkt ist und dass sie im Gegensatz zur Kryptowährung in keiner Weise gesichert sind, da der Goldstandard 1933 abgeschafft wurde, und es ist anzunehmen, dass ihr Wert jetzt hauptsächlich auf der Autorität der USA auf dem Weltmarkt beruht.

Schreibe einen Kommentar