Institutionelle Investoren ziehen Wandelanleihen aus USA & Europa vor

image004Wandelanleihen aus den USA und Europa sind bei institutionellen Investoren am beliebtesten. Das ergab eine aktuelle Untersuchung1 von NN Investment Partners (NNIP).

Rund ein Drittel der Befragten (28 Prozent) gab an, US-Wandelanleihen würden von den meisten Investoren vorgezogen, während 27 Prozent dies über europäische Convertibles sagten. Jeweils 13 Prozent nannten britische bzw. japanische Wandelanleihen. Zehn Prozent der Befragten nannten Asia ex-Japan und sieben Prozent die Emerging Markets.

Tarek Saber, Lead Portfolio Manager, NN (L) Global Convertible Opportunities Fund, erklärte dazu: “Unsere Ergebnisse zeigen, wie beliebt amerikanische und europäische Unternehmen bei Anlegern sind und wie wenig Vertrauen sie in die Emerging Markets haben. Im Wesentlichen besteht unser Investmentansatz darin, zunächst die Unternehmen zu analysieren und sich dann in Form von Convertible Bonds an ihrem Eigenkapital zu beteiligen.”

“Wandelanleihen korrelieren stark mit Aktien – zu ca. 90 Prozent -, sind aber nur etwa halb so volatil. Mit einem Wandelanleihenanteil von 3 bis 10 Prozent am Portfolio können Investoren ihre risikoadjustierten Erträge verbessern.”

Der NN (L) Global Convertible Opportunities geht nach einem konsequent fokussierten Ansatz vor. Seine Fondsmanager identifizieren Themen, die ihrer Ansicht nach unabhängig von der Marktlage entscheidend zur Outperformance bestimmter Titel beitragen werden. Entsprechend wählen sie die Wandelanleihen mit den attraktivsten Merkmalen. Dieser Ansatz ermöglicht NNIP, Top-Down-Ansichten präziser abzubilden, als dies beim herkömmlichen sektororientierten Ansatz der Fall ist, da die Renditetreiber von Sektoren häufig stark fragmentiert sind.

Der Fonds, der ein Vermögen von über 275 Millionen US-Dollar verwaltet2, wurde im Oktober mit fünf Morningstar-Sternen ausgezeichnet. Diese Auszeichnung beruht auf der Erfolgsbilanz des Fonds der vergangenen drei Jahre. Über Zeiträume von einem bzw. drei Jahren rentierte der Fonds bis zum 8. Oktober 2015 4,36 Prozent bzw. 10,83 Prozent.

Die Fixed-Income-Boutiquen von NN Investment Partners verfügen über erfahrene Managementteams aus Portfoliomanagern, Analysten und Strategen. Diese speziellen Teams sind mit Standorten in Den Haag, New York, London und Singapur global präsent. Im Rahmen eines bewährten proprietären Investmentprozesses, führen wir Erfahrung und Expertise des preisgekrönten Teams mit einem kundenzentrischen Ansatz zusammen. So arbeiten wir partnerschaftlich mit unseren Kunden an Lösungen, um ihre Investmentanforderungen über eine Plattform innovativer Produkte zu erfüllen.

 

Quelle: NN Investment Partners Investment / Tarek Saber, Head of Convertible Bonds & Lead Portfolio Manager Convertible Bonds bei NN Investment Partners

Schreibe einen Kommentar