Anne M. Schüller, die Koryphäe in Sachen Kunde

anne-m-schueller_portrait-mit-hut-Punkte_gruenWenn es um das Thema Kunde geht, zählt Anne M. Schüller zu den meistzitierten Experten. „Sie gilt als Europas führende Expertin für das Touchpoint-Management“, schreibt das Marketingmagazin Absatzwirtschaft. Zudem gilt sie als führende Expertin für alles rund um die Kundenloyalität und das Empfehlungsmarketing. Das Management Journal zählt sie zu den wichtigen Managementdenkern.

 

“Sie gilt als eine deutsche Grande Dame des kundenfokussierten Marketings, ihre Vorträge und Bücher gelten manchem als Kult”, heißt es auf dem Wirtschaftsportal ChangeX. “Eine der gefragtesten Business-Trainerinnen im deutschsprachigen Raum”, sagt Die WELT. “So deutlich und augenscheinlich richtig ist ihre Botschaft, dass sie in den Entscheideretagen der Republik bejubelt werden sollte”, schrieb die Financial Times Deutschland. Und dies sind nur einige Stimmen von vielen.

 

Vielfach preisgekrönt

 

Sie zählt zu den zehn besten Speakern im deutschsprachigen Raum (Conga Award 2010). Auf Kongressen, Tagungen und Firmenveranstaltungen hält sie hochkarätige, mitreißende und praxisnahe Keynote- und Impulsvorträge. 2015 wurde sie für ihre Lebensleistung in die Hall of Fame der German Speakers Association gewählt.

 

Bislang hat sie vierzehn Bücher geschrieben, darunter den Bestseller „Das neue Empfehlungsmarketing“ Ihr jüngstes Buch “Touch.Point.Sieg.” ist das Trainerbuch des Jahres 2016. Ihr Bestseller “Das Touchpoint-Unternehmen” wurde zum Managementbuch des Jahres 2014 gekürt.

 

Ihr Bestseller “Touchpoints” wurde zum Mittelstandsbuch des Jahres 2012 gekürt. Darin beschreibt sie Kundenmanagement-Strategien für unsere neue Businesswelt. „Dieser Titel zählt zu den erfolgreichsten Wirtschaftsbüchern der letzten Zeit”, schreibt das Online-Literaturforum. Das Touchpoint Management, das sie entwickelt hat, zählt zudem zu den zehn wichtigsten Marketingtrends.

 

Ein bewegtes Leben

 

Schon früh hat die diplomierte Betriebswirtin ihr Herz für den Vertrieb entdeckt. Ihr Studium hat sie sich in der Vermögensberatung verdient. Ihre erste Arbeitsstelle war im Portfolio-Management einer Großbank. Danach kamen verschiedene Stationen in leitenden Vertriebs- und Marketingpositionen in internationalen Unternehmen. Auch hierbei konnte sie viele Preise einheimsen, zum Beispiel die höchste Mitarbeiter-Auszeichnung des Accor Konzerns, den „Bernache d’Or“.

 

2001 hat sich Anne M. Schüller selbständig gemacht und sogleich einen raketenhaften Start als Keynote-Speakerin hingelegt. Hunderttausende von Menschen haben inzwischen ihren Vorträgen gelauscht und ihre Trainings genossen. Als Gastprofessorin an mehreren Hochschulen hat sie tausende von Studenten auf das Berufsleben vorbereitet. Heute führt sie vor allem Großgruppen-Workshops zu Vertriebs-, Marketing- und Führungsthemen durch. Ihr Touchpoint Institut bildet zudem zertifizierte Touchpoint Manager aus.

 

Schreibe einen Kommentar