Schlagwort: Immobilien

Die Ablösefalle bei Schrottimmobilien

Anlegeranwälte warnen vor vorschnellen Umschuldungen bei finanzierten Immobilienkapitalanlagen  Speziell im Zusammenhang mit der Finanzierung von Immobilienkapitalanlagen ist in letzter Zeit häufig Folgendes zu beobachten: Bereits einige Zeit vor dem Auslaufen des Kredits treten Banken mit verschiedenen „Umschuldungsvorschlägen“ an Kreditnehmer heran. Marcus Hoffmann und Mirko Göpfert, geschäftsführende Partner der auf Bank-, Kapitalanlage- und Immobilienrecht spezialisierten Kanzlei…

Schrottimmobilie? Der 10-Punkte-Leitfaden klärt auf

Kapitalanlage auf Wert und Wirtschaftlichkeit prüfen und Ablauf der Verjährungsfrist zum Jahresende 2017 beachten Wer eine Immobilie zur Kapitalanlage erworben hat, sollte derzeit wachsam sein. Zwar ist nicht jeder finanzierte Kauf einer „Steuersparimmobilie“ generell nachteilig. Um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen, sollten Anleger dennoch ihre Kapitalanlage auf Wert und Wirtschaftlichkeit prüfen. Dies empfehlen Marcus Hoffmann und Mirko…

Die Denkmalimmobilie, schön und teuer?

Ein Denkmal übt immer einen gewissen Reiz und eine gewisse Schönheit aus. Auch ist es ein Zeugnis der Zeitgeschichte, das erhalten werden möchte. Leider gelten Denkmalimmobilien auch als teuer und finanziell etwas sperrig. Zu unrecht eigentlich. Sicher, die Sanierung und Instandhaltung der Denkmalimmobilie ist nicht ganz trivial. Es gibt viele Vorschriften zu beachten, die teils…

Denkmalimmobilien,die verkannten Juwele

Eine Denkmalimmobilie ist eine der letzten Möglichkeiten, das zu versteuernde Einkommen und die resultierende Steuerlast zu senken. Gleichzeitig kann sie für Besserverdienende und Selbständige mit entsprechenden Einkünften ein interessanter Baustein der Altersvorsorge und eines soliden Vermögensaufbaus sein, denn sie stellt eine Investition in Sachwerte dar. Gerade in den neuen Bundesländern und den Städten Berlin, Potsdam…

Immobilien, eine Herzenssache?!?

Wieder einmal hat es einen Prominenten erwischt, wie schon viele vor ihm. Immobilien, vornehmlich als Steuersparmodell im Osten haben ihm das finanzielle Genick gebrochen. Neben den pressewirksamen finanziellen Schiffbrüchen der Prominente im Immobilienbereich, ereilt das selbe Schicksal aber auch viele „Normalos“. Warum eigentlich? Die Frage ist so simpel wie eigentlich verwunderlich zu beantworten. Viel zu…

Den Immobilienbau absichern, aber richtig!

Die Rede ist hier sicher nicht von den physischen Absperrmaßnahmen und ähnlichem, nein vielmehr geht es um die Versicherungen, die jeder Bauherr in erster Linie haben sollte, damit er sicher durch die Bauzeit kommt und gegen alle Eventualitäten abgesichert ist. Der Bauherr, also der Auftraggeber und Besitzer des Grundstückes wie der Immobilie ist in erster…

Mit dem KfW Förderkredit – Energieeffizient Sanieren Kredit (151) sanieren oder kaufen

Das KfW Programm 151 ist für jeden interessant, Wer vorhandenen Wohnraum energieeffizient saniert oder neuen bereits energieoptimierten Wohnraum erwirbt. In diesem Programm wird neben einem vergünstigten Kredit (max. 75.000 €) auch ein Tilgungszuschuss gewährt. Also in Programm ,das jeder kennen sollte. Wer bekommt die Förderung? Jeder,der den Antrag rechtzeitig, also VOR Beginn der Sanierung oder…

Investition in eine Pflegeimmobilie, bedeutet Investition in die eigene Zukunft

Deutschland überaltert. Der Demografische Wandel ist kaum noch zu über sehen. Immer mehr Jüngere, zumal mit weniger Naschwuchs müssen im Rahmen des Sozialvertrages für immer mehr Senioren aufkommen. Das Ergebnis ist klar, es drohen viele Gefahren. Altersarmut und Pflegenotstand sind in aller munde. Die Rentenversicherungen können oftmals kaum noch den Bedarf decken und immer mehr…

Chancen und Risiken für Profi-Anleger und Investoren im Nachfrageboom 2012

Der Immobilienmarkt boomt, so scheint es. 2011 zogen die Immobilienpreise um rund 10% an. In vielen besseren Lagen gelten die Immobilienpreise bereits als überhöht. Aber woran liegt es? Eine der Ursachen ist sicher, dass viele nicht Immobilienprofis und intuitive Anleger unterwegs sind, die auf der Suche nach einer sicheren Anlage die Immobilie wiederentdecken. Diese „Hobbyinvestoren“…

Bemerkenswerter Jahresendspurt auf dem Bürovermietungsmarkt

Flächenumsatz knackt die 3 Mio. m²-Marke – Deutlich weniger Leerstände In den sechs wichtigsten Büromärkten Deutschlands wurden 2011 fast 3,1 Mio. m² Bürofläche umgesetzt, was einer Steigerung um 16 % im Vergleich zum Vorjahr und dem zweitbesten Ergebnis der letzten zehn Jahre entspricht. „Das vierte Quartal, in dem mit 857.400 m² so viel Büroflächen neu…