SKEPP expandiert in Österreich

Die niederländische Firma SKEPP ist ein vielversprechender Neuankömmling auf dem österreichischen Bürovermietungsmarkt mit einem innovativem neuen Konzept das sie bereits in mehreren andern europäischen Ländern zu großem Erfolg geführt hat und auch in Österreich mit einer raschen Expansion rechnen lässt.

SKEPP ist eine online Vergleichswebsite für Büroflächen über die sie rasch ein geeignetes Büro mieten können, wenn Sie kurzfristig zusätzlichen Platz brauchen. Vor allem wenn Sie schnell Büroflächen in einer Lokation brauchen zu der Sie gerade nicht selbst reisen können um die Räumlichkeiten zu besichtigen ist die Seite zu empfehlen, denn SKEPP bietet auch virtuelle Besichtigungen der angebotenen Büros an.

Stellen Sie sich vor Sie haben zum Beispiel ein Unternehmen mit Sitz in Wien und erhalten einen großen Auftrag in der Schweiz. Sie brauchen für die Dauer dieses Auftrags ein Büro in Zürich, aber wichtige Termine in Wien hindern Sie daran rechtzeitig in die Schweiz zu reisen um die Büros persönlich zu besichtigen. Natürlich können Sie einen Mitarbeiter entsenden dem Sie vertrauen, aber sie können auch einfach zu SKEPP gehen und “Büro mieten Zürich ” eingeben. Dann suchen Sie sich einen passenden Kandidaten aus und beantragen eine virtuelle Tour des Gebäudes. SKEPP schickt Ihnen daraufhin eine Virtual-Reality-Brille zu und ein Immobilienberater der Website führt Sie durch das Gebäude in Zürich, ohne dass Sie Ihr Büro in Wien verlassen müssen.

Nach der Tour erhalten Sie von SKEPP nicht nur ein Angebot die Bürofläche zu mieten sondern auch einen von einem Innenarchitekten der Firma erstellten Designvorschlag der es Ihnen, wenn Sie Ihn annehmen wollen, auch noch erspart sich um die Möblierung der neuen Büros kümmern zu müssen. Sie haben die Option die Möbel zu mieten, oder auch zu kaufen falls Sie erwarten dauerhaft in Zürich vertreten zu bleiben. So haben Sie schnell und praktisch bezugsfertige Büros wo auch immer Sie sie gerade brauchen.

Angesichts des raschen Wachstums auf dem flexiblen Büroflächenmarkt in Europa ist es kein Wunder, dass SKEPP nach großen Erfolgen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland nun auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien eine rasche Expansion erfährt obwohl es erst seit kurzem in diesen Ländern aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar