Karneval und andere Gründe zum Feiern

proffevon Michael Proffe

US-Homepage
https://www.proffe-publishing.com/home/
Deutsche-Homepage
https://www.proffe-publishing.com/de/home/

 

Nur kurz zur Erinnerung, wollten Sie gestern jemanden aus dem Rheinland erreichen– vergessen Sie es!

Seit heute Gestern Morgen um 11:11 Uhr gibt es dort nur noch ein Thema: Karneval.

Und natürlich nicht nur ihm Rheinland, sondern verteilt über die ganze Republik gibt es mal mehr, mal weniger Karneval, Fasching und wie die Feierlichkeiten sonst noch so heißen.

Und das Feiern ist auch wichtig. Den Blick einmal aus dem Alltag herauszurichten und sich mit etwas anderem beschäftigen. Das gibt dann wieder neue Kraft für die nächsten Aufgaben.

Apropos feiern. Wir haben auch etwas zu feiern. Und das jetzt schon zum dritten Mal.

Wenn Sie beim nächsten Mal mitfeiern wollen, dann schauen Sie sich die folgenden Charts genau an. Denn es gibt kaum eine einfachere Methode, um beim nächsten Mal auch einen Grund zum Feiern zu haben.

Herzliche Grüße
Ihr

Michael Proffe

 

Und wieder ist der Urlaub bezahlt

Vielleicht erinnern Sie sich noch daran. Ich bin im Jahr 2014 mit dem ersten Optionsschein Paket gestartet.

Dieses Paket war für alle Anleger gedacht, die nicht unbedingt die Zeit, Lust oder den Willen haben, meiner Trendfolge in den Börsendiensten zu folgen.

Gedacht aber auch für Menschen, die einen ersten Einblick in meine Trendfolge bekommen wollten.

Ich hatte damals versprochen, dass Sie von den Gewinnen des ersten Optionsscheins Pakets Ihren Urlaub bezahlen oder schöne Weihnachtsgeschenke kaufen können.

Werfen wir doch einmal einen Blick auf das erste Paket

Bild1

80 % in 13 Monaten. Und das durch Nichtstun.

Dabei ist das Paket in den letzten Tagen vor seinem Verkauf noch einmal ordentlich angezogen und wir haben davon profitieren können.

Das war wirklich ein super Erfolg. Aber damit nicht genug. Denn der nächste Urlaub kommt bestimmt und Weihnachten sowieso.

Also, was lag näher, als ein weiteres Optionsschein Paket aufzulegen?

Der Erlös ging direkt ins neue Paket

Das tat ich dann auch. Das erste Paket wurde verkauft und am selben Tag stiegen meine Leser und ich dann in ein neues Optionsschein Paket ein. Das „Optionsschein Paket 2015“.

Und siehe da, auch dieses Optionsschein Paket machte sich auf den Weg, Weihnachtsgeschenke und Urlaube zu erwirtschaften.

Das Paket läuft nun seit dem 19. März 2015. Das war der Tag, an dem das alte Optionsschein Paket verkauft und das neue gekauft wurde.

War das erste Paket schon ein Renner, so ist das zweite Paket eine wahre Rakete.

Schauen wir uns mal einen Optionsschein aus dem Paket an:

Nike Optionsschein aus dem Optionsschein Paket 2015

169,47% in 8 Monaten. Das ist eine unglaubliche Performance. Aber Sie werden lachen, damit ist der Nike Optionsschein nur die Nr. 2. Es gibt einen, der war noch besser.

Der Überflieger aus dem Paket hat 338,90 % erwirtschaftet. Und das ebenfalls in nur 8 Monaten. Welcher das ist, zeige ich später

Werfen wir erst einmal einen Blick auf das gesamte Paket.

Kaum zu glauben, oder? Eine Verdopplung des gesamten Pakets in nur 8 Monaten.

Und dafür haben wir wieder nichts getan. Wir haben wie oben beschrieben, das Paket am 19. März 2015 mit 7 Optionsscheinen bestückt und es dann einfach laufen lassen.

Startschuss für das nächste Optionsschein Paket

Was soll ich sagen, es hat sich fast verdoppelt. Und das ist für mich der Startschuss für das nächste Paket.

Ich habe meinen Lesern, die in dieses Paket investiert haben, gestern eine Nachricht geschickt, dass sie die Scheine im Paket verkaufen sollen. Den Erlös können sie ab sofort in das neue „Optionsschein Paket 2015 II“ stecken.

Damit geht die Reise weiter. Denn alle, die meine Trendfolge bereits etwas länger beobachten, wissen, dass es mir nicht um schnelle Gewinne geht. Gut – wenn sie dann kommen, so wie mit den beiden letzten Paketen, nehmen wir das natürlich mit, aber ich bin immer auf nachhaltigen langfristigen Erfolg aus.

Trendfolge versteht sich über Jahre und Jahrzehnte. Und so gehört es mit zum Plan, auch die Optionsschein Pakete immer weiterzuentwickeln.

Man kann jederzeit in die Serie mit einsteigen und auch mal Pakete auslassen, das ist Ihnen überlassen.

Sie können es auch einmalig testen und dann nie wieder. All das liegt in Ihrer Hand.

Was sich aber langfristig entwickeln kann, deutet sich bereits nach zwei Optionsschein Paketen an:

 

 

 

Aus zwei Schritten wird eine Reise

Performance des ersten und zweiten Optionsschein Pakets

Sehen Sie was ich meine?

Das ist die Performance, wenn man das erste Paket verkauft und dann in das zweite investiert hat. 259,73% in 21 Monaten.

Angenommen Sie hätten 10.000 € in das erste Paket gesteckt und es dann in das zweite Investiert, so stünden Sie jetzt bei knapp 36.000 €. Und das nach 21 Monaten.

Und jetzt stellen Sie sich mal vor, das nächste Optionsschein Paket macht eine ähnliche Performance und Sie stehen plötzlich bei 65.000 € und das mit einem Startkapital von 10.000€ und das in vielleicht nicht mal 3 Jahren.

Für alle die, die bei den ersten beiden Paketen noch nicht dabei waren, kein Problem. Sie können jetzt bequem einsteigen.

Aber sagen Sie in 12 Monaten nicht, Sie hätten von nichts gewusst, wenn Sie jetzt nicht dabei sind.

Kein Börsendienst

Noch zum Verständnis. Das Optionsschein Paket ist kein Börsendienst. Ich nenne Ihnen 7 Optionsscheine, die Sie in Ihrem Depot kaufen. Sie bekommen dann rechtzeitig von mir eine Nachricht, wenn wir das Paket wieder verkaufen müssen.
Einfacher geht es nicht.

Aber das bedeutet auch, dass ich keine Fragen dazu beantworten werde. Das war bisher nicht nötig und es wird in Zukunft auch nicht nötig sein.

Sollten Ereignisse eintreten, dass wir an dem Paket Veränderungen vornehmen müssen, hören bzw. lesen Sie auch von mir.

Also auf geht’s

Meine Leser der ersten beiden Pakete sind bereits gestern benachrichtig worden und verkaufen Ihre Positionen heute, morgen oder haben es gestern schon getan. Das ist nicht ganz so entscheidend.

Wichtig ist, dass Sie den Erlös oder einen Teil des Erlöses in das neue Paket investieren.

Und das können Sie hier bestellen. Die Leser meiner kostenpflichtigen Börsendienste bekommen einen Rabatt von 200€ (und jetzt mal ein kleiner Tipp von mir. Mein günstigster Börsendienst „Proffes Newcomer“ kostet nur 149,20 € im Jahr und auch für meine Newcomer Leser gilt dieser Rabatt).

Ach ja, da war noch der Top Performer aus dem aktuellen Optionsschein Paket, der mit den 338,90% in 8 Monaten.

Nun – schauen Sie doch selbst, der Wert ist im neuen „Optionsschein Paket 2015 II“ auch wieder drin.

Zur Bestellung des „Optionsschein Paket 2015 II“ geht es hier.

Achtung: das “Optionsschein Paket 2015 II” können Sie nur bis zum 29. November 2015 bestellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar